Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität der Site notwendig sind. Wenn Sie mehr über die genutzten Cookies erfahren möchten, lesen Sie sich bitte unsere Ausführungen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung durch.

Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies auf unserer Site einverstanden.

Studienteilnehmer/-innen gesucht: Lernen Sie den Umgang mit der elektronischen Patientenakte

Seit Januar 2021 sind Krankenversicherungen dazu verpflichtet, ihren Versicherten die elektronische Patientenakte (kurz: ePA) zur Verfügung zu stellen. In der ePA können Ihre Gesundheitsdaten gespeichert und geteilt werden. Um die ePA selbstbestimmt und sicher zu nutzen und bewusste Entscheidungen zur Datenteilung zu treffen, sind viele Kompetenzen notwendig.

Detailfoto mit Blick über die Schulter einer Frau auf die Tastatur eines Laptops.

Lernplattform für den Umgang mit der ePA

In diesem Zusammenhang hat eine Forschungsgruppe der Charité – Universitätsmedizin Berlin das Projekt ePA Coach gegründet. Das Projekt dient der Erstellung einer Lernplattform, die den Menschen ab dem Alter von 65 Jahren den souveränen Umgang mit der ePA vermittelt.

Sie haben zum aktuellen Zeitpunkt die Möglichkeit, eine erste Version der entwickelten Lernplattform zu testen, sodass anhand Ihrer Rückmeldungen die Lernplattform verbessert und die Lerninhalte an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst werden können.

Gesucht werden Interessenten/-innen (≥ 65 Jahre), die ein Gerät zum Aufrufen und Bedienen von Webseiten besitzen (z. B. PC, Laptop, Tablet oder Smartphone). Wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten, dann klicken Sie auf den folgenden Link:

Kontakt

Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen oder Fragen zu der Studie haben, melden Sie sich gerne per E-Mail.

Luis Perotti, Forschungsgruppe Geriatrie
E-Mail: luis.perotti@charite.de
Web: https://geriatrie.charite.de