Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität der Site notwendig sind. Wenn Sie mehr über die genutzten Cookies erfahren möchten, lesen Sie sich bitte unsere Ausführungen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung durch.

Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies auf unserer Site einverstanden.

Nationale und internationale Mitgliedschaften

Die SVLFG engagiert sich über die Landesgrenzen hinaus und ist Mitglied in nationalen und internationalen Vereinigungen.

Die Zusammenarbeit dient der Weiterentwicklung der sozialen Sicherheit in allen Mitgliedsstaaten. Damit soll dieses Engagement letztendlich auch unseren Versicherten zu Gute kommen.

Unsere Partner im In- und Ausland

ENASP

enasp Logo

European Network of Agricultural Social Protection Systems

Die europäischen Sicherungssysteme sind Ansprechpartner für vielfältige Sozialversicherungsleistungen. Das Leistungsspektrum reicht von der Prävention und Gesundheitsförderung über die Rehabilitation und die wirtschaftliche Absicherung der Lebensrisiken Arbeitsunfall, Krankheit, Alter, Pflegebedürftigkeit bis zur umfassenden Unterstützung von Familien und Betrieben. Somit sind sie engagierter Akteur in und für den ländlichen Raum, in dem ein Großteil der Versicherten lebt und arbeitet. Folgerichtig setzen sich die Systeme für eine gute Versorgung gerade in strukturschwachen Regionen ein. Gemeinsam mit nationalen und europäischen Partnern wird aktiv am Auf- und Ausbau innovativer Präventions-, Gesundheits- und Versorgungsangebote gearbeitet.

Das Europäische Netzwerk der Agrarsozialversicherungssysteme hat sich genau dies zum Ziel gesetzt. Die Mitglieder sind:

  • CCMSA (Fankreich) 
  • Mela (Finnland)
  • SVS (Österreich)
  • OPEGA (Griechenland)
  • KRUS (Polen)
  • SVLFG (Deutschland)