Praktikum

Was kommt nach der Schule, nach dem Studium, nach der Ausbildung? Ein Praktikum kann Orientierung bieten.

Bevor Sie sich für einen Beruf entscheiden, möchten Sie vielleicht zunächst in verschiedene Berufsfelder hineinschnuppern? Und einen Büroarbeitsplatz können Sie sich für Ihre Berufswahl grundsätzlich gut vorstellen? Dann informieren Sie sich bei uns.

Ein (Ein-)Blick in die Zukunft – Ihre Zukunft!

Praktika helfen, das betriebliche Zusammenspiel zu verstehen. Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, Ihr Pflichtpraktikum bei der SVLFG zu absolvieren.

Grundsätzlich können Sie an allen unseren Standorten, insbesondere in der Hauptverwaltung in Kassel und in den Geschäftsstellen in Kiel, Hannover, Hoppegarten (bei Berlin), Münster, Stuttgart, Darmstadt, Landshut und Bayreuth Praktika absolvieren.

An jedem Ausbildungsstandort ist ein Ausbildungsverantwortlicher für Sie da, der Ihnen bei Ihren Fragestellungen und sonstigen Anliegen weiterhilft.

Bei jeder eingehenden Bewerbung wird individuell geprüft, ob bei den in Frage kommenden Fachbereichen an dem von Ihnen für Ihr Praktikum gewünschten Standort(en) ein Einsatz möglich ist.

Das bringen Sie mit:
Für ein Praktikum bei uns setzen wir auf Ihre Teamfähigkeit, Motivation und Ihr Interesse an uns. Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung um einen Praktikumsplatz.

Hinweis:
Freiwillige Praktika können wir Ihnen leider nicht anbieten.

Ansprechpartner für Ihre Fragen

Praktika im Überblick

Schülerpraktikum

Die SVLFG bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr Pflichtpraktikum im Rahmen der Schulausbildung zu absolvieren und in die Berufswelt hineinzuschnuppern. Grundsätzlich bieten wir ein Praktikum für alle Bereiche an, für die wir einen Ausbildungsgang oder ein Studium haben – Sie können also einen Einblick in die Welt der Sozialversicherung oder in die IT gewinnen.

Freiwillige Praktika in den Ferien können wir leider nicht anbieten. 

Schulbegleitendes Praktikum für Fachoberschüler im Rahmen der Klasse 11

Die SVLFG bietet Schülerinnen und Schülern der Fachoberschulen kostenfreie Jahrespraktika im Rahmen der Klasse 11 an, welche auf den Erwerb der Fachhochschulreife vorbereiten.

Jahrespraktika, die nach Verlassen der Oberstufe auf den Erwerb der Fachhochschulreife gerichtet sind, können bei uns leider nicht durchgeführt werden.

Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in Vollzeit oder studienbegleitend Pflichtpraktika durchzuführen, die aufgrund der Studien- und Prüfungsordnungen der Universitäten absolviert werden müssen und mithin in die Schul- bzw. Hochschulausbildung integriert sind.

Freiwillig geleistete studienbegleitende Praktika, für die keine Verpflichtung in den Studien- und Prüfungsordnungen besteht, können wir leider nicht anbieten.

Verwaltungs- oder Wahlstation für Rechtsreferendare

Wir bieten in Kassel und weiteren Standorten eine Ausbildungsstelle für die Verwaltungs- oder Wahlstation an.

Sie haben hier zum einen die Möglichkeit, einen umfangreichen Einblick in die Grundsatzarbeit eines Sozialversicherungsträgers über alle Sozialversicherungszweige hinweg zu erhalten. Zum anderen können Sie Kenntnisse in allgemeinjuristischen Themen der klassischen Justiziariatsarbeit erwerben und vertiefen.

Betriebspraktikum im Rahmen einer Umschulung

Wenn Sie an einer Umschulung teilnehmen, die von der öffentlichen Hand getragen wird (regionales Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit, oder als Reha-Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. der gesetzlichen Unfallversicherung) bieten wir zwar grundsätzlich die Möglichkeit, ein Verwaltungspraktikum bei der SVLFG zu absolvieren. Die Entscheidung wird aber immer im Einzelfall getroffen. Sprechen Sie uns an!

Schnuppertag

Sie möchten uns kennenlernen? Aber Sie haben keinen Platz für ein Pflichtpraktikum in unserem Hause gefunden oder Ihr Pflichtpraktikum bei einem anderen Arbeitgeber absolviert? Gerne können Sie für einen Tag einem Mitarbeiter über die Schulter schauen und so einen ersten Eindruck gewinnen. Sprechen Sie uns an!

Ihre Bewerbung

Um einen Praktikumsplatz müssen Sie sich bewerben. Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen 4-6 Monate vor Beginn des Praktikums. 


Bewerbungsanschrift:
Richten Sie Ihre Bewerbung per Mail an 704_Beruf_Bildung_PF@svlfg.de.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübermittlung an uns unverschlüsselt erfolgt.

Wenn Sie Ihre Unterlagen mit der Post versenden möchten, verwenden Sie bitte diese Anschrift:

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
AB Berufliche Bildung
Weißensteinstraße 70-72
34131 Kassel


Folgende Unterlagen sollten Sie uns zukommen lassen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe des Praktikumszeitraums und dem Hinweis, an welchem Standort das Praktikum durchgeführt werden soll
  • tabellarischen Lebenslauf
  • Ihr letztes Schulzeugnis
  • Bescheinigung/Nachweis, dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt
  • Praktikum als Verwaltungs- oder Wahlstation für Rechtsreferendare: Examenszeugnis und Zeugnisse der bisherigen abgeleisteten Stationen

Häufig gestellte Fragen

Je nach zeitlicher Vorgabe – es handelt sich schließlich um ein Pflichtpraktikum.

Schülerpflichtpraktika werden nicht vergütet.

Bei einem Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums zahlen wir eine steuerpflichtige Aufwandsentschädigung in Höhe von 300,00 EUR monatlich.

Bitte melden Sie sich möglichst 4 – 6 Monate vor Praktikumsbeginn mit Ihren Bewerbungsunterlagen.

Grundsätzlich gibt es in allen Fachbereichen die Möglichkeit für ein Praktikum. Wir prüfen nach Bewerbungseingang, ob und wo wir Ihnen einen Platz anbieten können. Es sind nicht alle Aufgabenfelder an jedem Standort vorhanden.

An jedem Ausbildungsstandort ist ein Ausbildungsverantwortlicher für Sie da, der Sie bei allen Fragestellungen und sonstigen Anliegen unterstützt. Ihre Aufgaben erklärt Ihnen ein kompetenter Ausbilder.