Seminar Gesund und fit im Kleinbetrieb 

Moderationskompetenz für die Workshop-Methode "Ideen - Treffen" erwerben

Für betriebliche Multiplikatoren ist die Moderationskompetenz sinnvoll, um unterschiedliche Akteure im Betrieb mit ihren jeweiligen Interessen, Vorstellungen und Einschätzungen gleichberechtigt einzubinden. So erzielen Sie schnell tragfähige Ergebnisse. 

Jede Idee zählt  

Themen können sein: Arbeitsabläufe, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie die Gefährdungsbeurteilung. Die Methode Ideen-Treffen gibt Ihnen ein Hilfsmittel an die Hand, Schwachstellen im Betrieb zu identifizieren und Verbesserungspotenziale aufzudecken. Die Aufgabe des Moderators ist es, die Prozesse und die Gruppe zu steuern. Sie selbst liefern keinen inhaltlichen Beitrag, sondern nehmen eine neutrale moderierende Rolle ein.

Das Seminar im Überblick

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte.

In diesem Seminar erhalten Sie das Fachwissen, Ideen und geeignetes Handwerkszeug, um eine Moderation anhand der Workshop- Methode „Ideen-Treffen“ selbst erfolgreich durchzuführen.

Im Seminar werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Grundlagen und Aufgaben der Moderation
  • Rolle und Selbstverständnis des Moderators
  • Umgang mit verschiedenen Situationen (Konflikte, etc.)
  • Planung, Einführung und Ablauf von Ideen-Treffen
  • Praktische Anwendung des erlernten Wissens am Beispiel der Ideen-Treffen in Kleingruppen

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Mitgliedsbetrieben der SVLFG ist das Seminar kostenfrei. Die Kosten trägt die SVLFG.

Bitte melden Sie sich einfach online an oder nutzen Sie das Anmeldeformular und senden uns Ihre Anmeldung per E-Mail oder Fax. 

  • Team Qualifizierung im Bereich Prävention
    E-Mail: praeventionsschulungen@svlfg.de

    0561 785-219066

    Nachricht senden

Gesund führen

Weitere Termine sind in Planung. Sie können sich gerne vormerken lassen.

Nächste Termine