Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität der Site notwendig sind. Wenn Sie mehr über die genutzten Cookies erfahren möchten, lesen Sie sich bitte unsere Ausführungen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung durch.

Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies auf unserer Site einverstanden.

Pflege-Tandem

Sie pflegen einen Angehörigen, aber können oder wollen Ihren Angehörigen nicht zu Hause allein lassen?

Damit auch Sie neue Kraft für den Pflegealltag sammeln können, bieten wir Ihnen eine Trainings- und Erholungswoche für Tandems aus pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen. Je nach Gesundheitszustand des Pflegebedürftigen kann dieser mitgenommen und vor Ort betreut werden. Ob dies möglich ist, wird mit einem unserer Pflegeberater in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause geklärt.  

Der Kurs im Überblick

... und das sagen unsere Kursteilnehmer:

Zu Hause hätte ich Tagespflege nie probiert. Hier war das gut und hat gut geklappt. Wir werden das zu Hause versuchen. Ich brauche auch ein bisschen Zeit für mich. Ich will kreativ sein, z.B. malen oder Sport machen.

Ich habe gehört was es alles an Unterstützung gibt. Ich werde den Kontakt zu meinem Pflegeberater suchen.

Logo Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Pflege-Tandem ist ein Projekt. Unsere Projektpartner sind:

  • Rehabilitations-und Präventionszentrum Bad Bocklet,
  • Diakonie Schweinfurt – Theresienstift Bad Kissingen,
  • Bayerisches Rotes Kreuz Bad Kissingen,
  • Bayerisches Rotes Kreuz Bad Neustadt,
  • Pflegedienst Wehner Bad Bocklet und
  • Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH Köln 

Ihre Ansprech­partner

Coronabedingt werden diese Seminare aktuell nicht angeboten. Wir informieren Sie, sobald wir wieder das Pflege-Tandem durchführen können.