Zuschuss für betriebliche Gesundheitsförderung

Bezuschussung durch die SVLFG

Sie fördern die Mitarbeitergesundheit in ihrem Betrieb?
Die SVLFG unterstützt Sie dabei. 

Allgemeine Informationen

Gefördert werden Gesundheitsaktivitäten im Betrieb mit einem Betrag von 15 EUR pro teilnehmenden Versicherter einmal im Jahr. 

Ziel ist es die Gesundheitskompetenz der Beschäftigten zu stärken und gesundheitsförderliches Verhalten zu fördern. Gesundheitlich gestärkte Mitarbeiter sind leistungsfähiger und widerstandsfähiger gegenüber arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. 

Weitere Informationen

  • Maßnahmen zur Verringerung arbeitsbedingter Belastungen des Bewegungsapparates und bewegungsförderliches Arbeiten 
    Beispiele: arbeitsplatzbezogenes Rückentraining, Lauftreff, Ausgleichsübungen

  • Gesundheitsgerechte Verpflegung im Arbeitsalltag 
    Beispiele: Workshop zur gesunden Ernährung

  • Stressbewältigung und Ressourcenstärkung 
    Beispiele: Pilateskurs im Betrieb, Achtsamkeitstraining, Führungskräfteschulungen „Gesund führen“

  • moderierte Mitarbeiter-Workshops zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen, der Arbeitsorganisation oder des Betriebsklimas 
    Beispiele: Gesundheitszirkel, Arbeitssituationsanalyse, Ideentreffen, Workshops zur Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen 

  • Antragsformular 
  • Kurzbeschreibung der Maßnahme
  • Durchführung durch einen Kursleiter mit nachgewiesener Qualifikation
  • Teilnehmerliste mit Name und Unterschrift

  • Aktionen im Rahmen von Gesundheitstagen
  • Vorträge
  • Zuschüsse für Besuch des Fitnessstudios/Sportvereins
  • Einzelmaßnahmen eines Versicherten
  • Betriebsfeste, Betriebsausflüge
  • Maßnahmen die bereits finanziert/bezuschusst werden z.B. durch Krankenkassen, Rentenversicherungsträger etc. 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.