Bemessungswerte und Rechengrößen

Hier finden Sie die aktuellen Übersichten zu den wichtigsten Bemessungswerten und Rechengrößen in der landwirtschaftlichen Sozialversicherung.

Bemessungswerte AdL  Stand: 01.01.2020

Bemessungswerte AdL Stand: 01.01.2020

alte Bundesländerneue Bundesländer
Bezugsgröße

38.220 € jährlich

3.185 € monatlich  

36.120 € jährlich

3.010 € monatlich 

Beitragsbemessungsgrenze

82.800 € jährlich

6.900 € monatlich 

77.400 € jährlich

6.450 € monatlich 

Beitragssatz in der Rentenversicherung

18,6 % 

18,6 % 

Aktueller Rentenwert

33,05 €

31,89 €
Allgemeiner Rentenwert15,26 €14,70 €
Beitrag für Landwirte, Ehegatten von Landwirten und freiwillig Versicherte:253,00 € monatlich 234,00 € monatlich
Beitrag für mitarbeitende Familienangehörige126,50 € monatlich 117,00 € monatlich

Erläuterungen

  • Bezugsgröße, geregelt in § 18 SGB IV, steht im Zusammenhang mit dem Durchschnittsentgelt der Deutschen Rentenversicherung.
  • Beitragsbemessungsgrenze: ist die maximale Beitragsgrenze, die für die Beitragsberechnung maßgebend ist
  • Aktueller Rentenwert: wird zur Rentenberechnung einer Rente nach dem SGB VI herangezogen und verändert sich in Abhängigkeit der Löhne und Gehälter zum 1. Juli eines jeden Jahres.
  • Allgemeiner Rentenwert: wird zur Berechnung einer Rente aus der Alterssicherung der Landwirte herangezogen und verändert sich in Abhängigkeit vom aktuellen Rentenwert der gesetzlichen Rentenversicherung. 

Bemessungswerte LUV Stand: 01.07.2019

Bemessungswerte LUVStand: 01.07.2019

alte und neue Bundesländer
Jahresarbeitsverdienst für Unternehmer und Unternehmerehegatten13.476,19 €
Jahresarbeitsverdienst für Unternehmer und Unternehmerehegatten, die zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles zwischen 65 und 69 Jahre alt sind8.759,52 €
Jahresarbeitsverdienst für Unternehmer und Unternehmerehegatten, die zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles zwischen 70 und 74 Jahre alt sind6.738,10 €
Jahresarbeitsverdienst für Unternehmer und Unternehmerehegatten, die zum Zeitpunkt des Versicherungsfallesdas 75. Lebensjahr vollendet haben4.716,67 €
Höchst-Jahresarbeitsverdienst (lt. § 28 Satzung der SVLFG)

74.760 €

Anpassungsfaktor für Verletzten- und Übergangsgeld

1,0293

Jahresarbeitsentgeltgrenze in der Krankenversicherung (§ 6 Abs. 7 SGB V – für LUV maßgeblich)54.450 €

alte Bundesländerneue Bundesländer
Bezugsgröße ab 01.01.2019

37.380 € (jährlich)
3.115,00 € (monatlich)

34.440 € (jährlich)
2.870,00 €(monatlich)

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige* unter 6 Jahre und Mindestjahresarbeitsverdienst für Arbeitnehmer

9.345,00 €

8.610,00 €

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige* zwischen 6 und 14 Jahre und Mindest-Jahresarbeitsverdienst für Arbeitnehmer

12.460,00 €

11.480,00 €

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige* zwischen 15 und 17 Jahre und Mindest-Jahresarbeitsverdienst für Arbeitnehmer

14.952,00 €

13.776,00 €

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige* ab dem 18. Lebensjahr und Mindest-Jahresarbeitsverdienst für Arbeitnehmer

22.428,00 €

20.664,00 €

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige*, die zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles zwischen 65 und 69 Jahre alt sind:

14.578,20 €

13.431,60 €

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige*, die zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles zwischen 70 und 74 Jahre alt sind:

11.214,00 €

10.332,00 €

Jahresarbeitsverdienst für mitarbeitende Familienangehörige*, die zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles das 75. Lebensjahr vollendet haben:

7.849,80 €

7.232,40 €

Rentenanpassungsfaktor

1,0318

1,0391

Pflegegeldrahmen373 € - 1.490 €354 € - 1.422 €
Sterbegeld*

5.340,00 €

4.920,00 €

Freibetrag anrechenbarer Einkommen von Witwen/r872,52 €841,90 €
Freibetrag anrechenbarer Einkommen von Witwen/r (Kinderzuschlag)185,08 €178,58  €

Pfändungsfreigrenzen

Pfändungsfreigrenzen
alte und neue Bundesländer

1.178,59 € unpfändbarer Grundbetrag
1.179,99 € ohne Unterhaltspflicht
1.629,99 € mit 1 unterhaltspfl. Person
1.869,99 € mit 2 unterhaltspfl. Personen
2.119,99 € mit 3 unterhaltspfl. Personen
2.369,99 € mit 4 unterhaltspfl. Personen
2.619,99 € ab 5 unterhaltspfl. Personen

* bezugsgrößenabhängig

Erläuterungen

  • Bezugsgröße, geregelt in § 18 SGB IV, steht im Zusammenhang mit dem Durchschnittsentgelt der Deutschen Rentenversicherung.

  • Jahresarbeitsverdienst wird der Berechnung verschiedener Geldleistungen, wie z.Bsp.: der Witwen-/Witwerrente, Hinterbliebenenrente an frühere Ehegatten, Waisenrente, Elternrente und Beihilfen an Witwen, Witwer und Waisen zugrunde gelegt.

    Bei nicht nur vorübergehend im landwirtschaftlichen Unternehmen mitarbeitenden Familienangehörigen richtet sich der Jahresarbeitsverdienst nach der Bezugsgröße.

    Bei Landwirten, die im Unternehmen mitarbeitenden Ehegatten und Lebenspartner der landwirtschaftlichen Unternehmer wird der Jahresarbeitsverdienst gesetzlich festgelegt.