Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität der Site notwendig sind. Wenn Sie mehr über die genutzten Cookies erfahren möchten, lesen Sie sich bitte unsere Ausführungen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung durch.

Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies auf unserer Site einverstanden.

Heidl: Lebensmittelverschwendung belastet Landwirte – „Stehen hier an der Seite von Bundesminister Özdemir“

24.02.2022

Vorstandsvorsitzender Walter Heidl
Walter Heidl, Vorstandsvorsitzender der SVLFG

Die Berater der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) erleben immer häufiger, dass Landwirte an die Grenzen ihrer Belastung kommen. Das hat vielfach psychische Ursachen, wie den Mangel an Wertschätzung.


Wir erwarten Achtung für gesunde Lebensmittel und damit auch für die Menschen, die sie erzeugen. Faire Preise und gesellschaftliche Anerkennung sind die Basis für gesundes Leben und Wirtschaften auf unseren Betrieben. Landwirtinnen und Landwirte produzieren mit großem Einsatz gesunde Lebensmittel und verdienen hierfür Anerkennung“, so Walter Heidl, Vorstandsvorsitzender der SVLFG. Dazu gehört für ihn, dass Lebensmittel nicht länger wie Wegwerfprodukte behandelt werden dürfen: „Wir produzieren für Menschen, die sich gesund ernähren, nicht für die Tonne. Deshalb stehen wir an der Seite von Cem Özdemir und allen, die sich tatkräftig gegen achtlosen Umgang und Lebensmittelverschwendung einsetzen.“