Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität der Site notwendig sind. Wenn Sie mehr über die genutzten Cookies erfahren möchten, lesen Sie sich bitte unsere Ausführungen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung durch.

Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies auf unserer Site einverstanden.

Online-Vortrag: „Lass Dich nicht verbrennen!“

Warum UV-Strahlen so gefährlich sind und mit welchen persönlichen und betrieblichen Präventions-Maßnahmen Sie sich und ihre Beschäftigten schützen können, erfahren Sie in diesem Online-Vortrag mit praktischen Tipps für einen gesunden (Arbeits-) Alltag in der Grünen Branche.

Inhalte

Sonnenblume mit Sonnenbrille

Sonne ist für den Menschen lebensnotwendig und wirkt sich positiv auf Körper und Wohlbefinden aus. Doch zu viel UV-Strahlung bei Arbeiten im Freien kann die Haut schädigen und im schlimmsten Fall Hautkrebs verursachen. Im Jahr 2019 gingen bei der SVLFG mehr als 2.400 Berufskrankheiten-Anzeigen über Hautkrebs durch natürliche UV-Strahlung ein.

  • Wie schädigt UV-Strahlung unsere Haut?

  • Wann und warum wird UV-Strahlung bei Arbeiten im Freien zum Problem?
  • Wie entsteht weißer Hautkrebs und wie erkennt man erste Anzeichen?
  • Welche betrieblichen und persönlichen Präventionsmaßnahmen schützen?

Voraussetzungen

Sie benötigen einen Browser, der HTML5 unterstützt z. B. Microsoft Edge Chromium, Google Chrome, Mozilla Firefox.

Außerdem steht Web Ex als App im Play Store oder App Store zur Verfügung und ermöglicht dem Nutzer eine mobile Teilnahme (z.B. auf der Baustelle, in der Parkanlage, im Büro oder Pausenraum).

Termine

Sind Sie interessiert? Dann folgen Sie am angegebenen Termin dem Link!