SVLFG auf der Ipfmesse:      Mit Rindern sicher umgehen 

19.06.2019

Vom 7. bis 9. Juli gibt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf der Ipfmesse in Bopfingen an ihrem Stand im Zelt der BayWa Tipps zum sicheren Umgang mit Rindern und zum Sonnenschutz.

Rinder gelten in der Regel als sanftmütig und zutraulich, der intensive und regel-mäßige Kontakt mit ihnen führt jedoch schnell zur Routine und lässt die Stall- und Weidearbeiten zu den unfallträchtigsten Tätigkeiten in der Landwirtschaft werden. Unfalluntersuchungen zeigen immer wieder, dass besonders die schweren Unfälle auf heftige Verteidigungs- und Angstreaktionen seitens der Tiere zurückzuführen sind. Nicht selten ist es der Mensch, der diese durch sein falsches Verhalten im Umgang mit dem Tier auslöst. Mittels Simulator erfahren die Besucher, wie die Kuh ihr Umfeld wahrnimmt.

Die SVLFG informiert an ihrem Stand außerdem über Maßnahmen zum Sonnen-schutz bei der Arbeit: Wie wirkt UV-Strahlung auf den Körper und was kann jeder Einzelne dagegen tun?