Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Termine und Veranstaltungen. 

Veranstaltungen und Messen

Messestand mit Messstation Sonnenschutz

Lass Dich nicht verbrennen

An unserem Stand in der Nähe des Hauses der Landschaft erwarten Sie zahlreiche Aktionen und Informationen rund um das Thema Sonnenschutz.


Die Termine für unsere Aktionstage:

21.05.2019

18.06.2019

12.07.2019

27.08.2019

20.09. - 21.09.2019

Mit der Sonnenschutz-Kampagne „Lass Dich nicht verbrennen“ wollen wir gemeinsam mit den Sozialpartnern in den nächsten drei Jahren die Versicherten hinsichtlich der Gefahren durch die UV-Strahlen der Sonne sensibilisieren. Jeder Sonnenbrand erhöht die Gefahr einer Hautkrebserkrankung.

An einer UV-Messstation wird die individuelle Eigenschutzzeit der Haut ermittelt. Dieser Wert bestimmt die Aufenthaltszeit im Freien ohne eine Schädigung der Haut zu riskieren. Unser Kampagnen-Maskottchen „Sunny“ zeigt Ihnen den Weg an den Info-Stand.  

Was passiert, wenn man nicht für ausreichend Sonnenschutz sorgt, zeigt die App „Sunface“. Nach dem Hochladen eines Selfies kann man verfolgen, wie sich das Gesicht im Laufe der Jahre durch Hautschäden verändert. 

Weitere Informationen: hier

Mit Großvieh sicher umgehen 

Auf dem jährlichen Volksfest der Stadt Bopfingen (Baden-Württemberg) erwarten Sie Aktionen und Informationen rund um das Thema sicherer Umgang mit Großvieh. Im Zelt der BayWa geben wir Tipps zum sicheren Umgang mit Rindern und zum Sonnenschutz.

Wie wirkt UV-Strahlung auf den Körper und was kann jeder Einzelne dagegen tun? Im Rahmen der Kampagne "Lass Dich nicht verbrennen" können Besucher an der UV-Mess-Station kostenlos erfahren, welche Eigenschutzzeit ihre Haut hat. Dieser Wert sagt aus, wie lange sie sich ohne Sonnenschutz draußen aufhalten können. 

Weitere Informationen: hier

Mit den Augen einer Kuh

Kameragestützte Simulationsbrille lässt Messebesucher die Welt aus der Sicht von Rindern erleben.

Rinder sehen anders als Menschen. Ihr Sichtfeld ist größer als unseres, der dreidimensionale Schärfebereich ist aber nur ein schmaler Ausschnitt nach vorne. Wer die Welt einmal „mit den Augen einer Kuh“ sehen möchte, hat dazu an unserem Informationsstand Gelegenheit. Mit Hilfe einer kameraunterstützten Simulationsbrille können Messebesucher dort ihre Umgebung so wahrnehmen, wie ein Rind es tun würde. 

Jeder hofft, dass es nie passiert – im Versuch in der Kippkabine können Messebesucher erleben, wie es sich anfühlt, wenn Schlepper, Hoflader oder andere landwirtschaftliche Fahrzeuge umkippen.

Bei manchen Problemen des Arbeitsalltags ist es wie beim Roulette: Klar ist, dass sie kommen – unklar ist jedoch, wann. Umso wichtiger ist es, dann dafür gewappnet zu sein. Damit Mitarbeiterführung nicht zur Glückssache wird, bieten wir am Info-Stand Musterbetriebsanweisungen und Mustergefährdungsbeurteilungen für Arbeitgeber an. Unsere Präventionsprofis informieren außerdem über die sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung in landwirtschaftlichen Betrieben und geben Antworten auf Fragen zur Persönlichen Schutzausrüstung.

Informationen:  hier

Weitere Informationen: hier

Weitere Informationen: hier

Weitere Informationen: hier

Weitere Informationen: hier

Weitere Informationen: hier

 

Weitere Informationen: hier

 

Weitere Informationen: hier

 

Weitere Informationen: hier

Weitere Informationen: hier

 

Weitere Informationen: hier

Gesund und sicher arbeiten im Weinbau

Weitere Informationen: hier

 

Weitere Informationen: hier