Sie fragen - wir antworten!
Beratungstelefon
Kontakt
E-Mail
Weitere Informationen
Sie sind hier: Selbstverwaltung Sozialwahl Die häufigsten Fragen zu den Sozialversicherungswahlen

Müssen Ehegatten oder Lebenspartner eines Unternehmers im Unternehmen mitarbeiten?

Soweit Ehegatten oder Lebenspartner nicht selbst Unternehmer sind, sind sie bei der Mitarbeit im Unternehmen unfallversichert. Es ist weder ein Arbeitsvertrag noch der Umfang der Tätigkeit vorgeschrieben. Der mithelfende und unfallversicherte Ehegatte oder Lebenspartner eines Arbeitgebers gehört zur Gruppe der Arbeitgeber. Der mithelfende und unfallversicherte Ehegatte oder Lebenspartner eines Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte gehört zur Gruppe der Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)