Sie fragen - wir antworten!
Beratungstelefon
Kontakt
E-Mail
Weitere Informationen
Sie sind hier: Selbstverwaltung Sozialwahl Die häufigsten Fragen zu den Sozialversicherungswahlen

Das Unternehmen wird als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR) betrieben. Welcher Gruppe gehören die Mitgesellschafter an?

Gesellschafter einer GbR sind als Unternehmer unfallversichert. Ob die Gesellschafter verwandt/verschwägert sind, ist unerheblich. Wird von den GbR-Gesellschaftern regelmäßig mindestens eine familienfremde Arbeitskraft beschäftigt, so sind diese Unternehmer der Gruppe der Arbeitgeber zuzuordnen. Werden keine fremden Arbeitnehmer beschäftigt, gehören diese Unternehmer der Gruppe der Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte an.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)