Weitere Einkommen
Kartoffellese
Sie sind hier: Versicherung Beitrag Beitrag Krankenkasse Unternehmer und mitarbeitende Familienangehörige

Renten- und Versorgungsbezüge

Bezieht ein landwirtschaftlicher Unternehmer bereits Rente der gesetzlichen Rentenversicherung, Versorgungsbezüge oder neben einer dieser Leistungen Arbeitseinkommen aus einer neben seiner Landwirtschaft ausgeübten selbstständigen Erwerbstätigkeit, so entsteht hieraus eine zusätzliche Beitragspflicht. Die hierzu unter Beiträge aus Renten, Versorgungsbezügen und Arbeitseinkommen gemachten Ausführungen gelten entsprechend.

Der von dem Landwirt insgesamt zu zahlende Beitrag ist grundsätzlich auf den Beitrag der Beitragsklasse 20 begrenzt.

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)