Gut zu wissen
Kreiselmähwerk
Sie sind hier: Versicherung Beitrag Beitrag Alterskasse Höhe des Beitragszuschusses

Besonderheiten für bestimmte Personengruppen

Weiterversicherte ehemalige landwirtschaftliche Unternehmer

Der Zuschussanspruch für am 31. Dezember 1994 weiterversicherte Personen wird unter den gleichen Voraussetzungen wie bei Landwirten ermittelt.

Weiterversicherte, die bereits das 60. Lebensjahr vollendet haben, erhalten jedoch nur einen Beitragszuschuss, solange noch nicht die Wartezeit von 15 Jahren für eine Altersrente erfüllt ist.

Mitarbeitende Familienangehörige

Für versicherungspflichtige mitarbeitende Familienangehörige wird ebenfalls ein Beitragszuschuss gewährt. Den Anspruch auf den Zuschuss hat der zur Beitragszahlung verpflichtete Landwirt, wenn er selbst zuschussberechtigt ist. Die Anspruchsberechtigung sowie die Zuschusshöhe sind von den für den Landwirt maßgebenden Bewertungen abhängig.

Der Halbierung des Monatsbeitrags entsprechend wird allerdings der Zuschuss für den Beitrag des mitarbeitenden Familienangehörigen ebenfalls nur in halber Höhe des Unternehmerzuschusses gezahlt.

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)