Beratungstelefon
Sie sind hier: Versicherung Beitrag Beitrag Berufsgenossenschaft Häufig gestellte Fragen zu den Beitragsbescheiden

Warum gibt es keinen einheitlichen Grundbeitrag?

Ein einheitlicher Grundbeitrag für alle Mitglieder wurde diskutiert. Mit ca. 100 Euro jährlich würde dieser durchaus auf dem Niveau von Mindestbeiträgen gewerblicher Berufsgenossenschaften liegen. Im Interesse insbesondere der zahlreichen kleineren Unternehmen und angesichts der Tatsache, dass die Präventions- und Verwaltungskosten durchaus in Abhängigkeit von der Unternehmensgröße stehen, wurden diese Überlegungen jedoch nicht weiter verfolgt.

Die Anhebung des Grundbeitrages wird individuell als nicht als gerecht empfunden. Auch das Verhältnis von Grundbeitrag und Risikobeitrag wird hinterfragt. Hier sollte zunächst die Höhe des Gesamtbeitrages berücksichtigt werden, der trotz der Beitragsanpassung angemessen ist. Und für den Gesamtbeitrag gewährt die Berufsgenossenschaft einen Versicherungsschutz für den Unternehmer, den mitarbeitenden Ehegatten und etwaige Aushilfskräfte, der sich grundsätzlich nicht vom Versicherungsschutz für Haupterwerbsbetriebe unterscheidet. Ohne den Grundaufwand für Prävention und Verwaltung (Grundbeitrag) kann ein Risikoversicherungsschutz nicht angeboten werden.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)