Versicherte Personen
Honigwabe
Sie sind hier: Versicherung Beitrag Versicherung Berufsgenossenschaft Versicherte Unternehmen Imkerei

Wer ist in der Imkerei unfallversichert?

Versicherungsschutz

Liegen die genannten Voraussetzungen für eine versicherungspflichtige Imkerei vor, genießen alle im Unternehmen tätigen Personen Versicherungsschutz: 

  • Unternehmer,
  • Ehegatte oder eingetragener Lebenspartner,
  • mitarbeitende Familienangehörige,
  • Beschäftigte und
  • kurzfristige Helfer

Wird das Unternehmen nicht gewerbsmäßig betrieben (bis einschließlich 25 Bienenvölker), sind der Unternehmer und seine Familienangehörigen (mitarbeitender Ehegatte, Lebenspartner, Verwandte und Verschwägerte bis zum zweiten Grad, Pflegekinder) nicht versichert, wenn sie unentgeltlich im Unternehmen tätig werden.

Unternehmer und mitarbeitende Ehegatten können allerdings eine freiwillige Versicherung beantragen, um den Versicherungsschutz dennoch sicher zustellen.

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)