Ihr Partner in Sachen Gesundheit
arzt mit Patientin vor Röntgenbild
Kontakt

E-Mail

Sie sind hier: Leistung Leistungen der Krankenversicherung Vorsorgeuntersuchungen, Prävention und Impfungen

Vorsorgeuntersuchungen im Überblick

Für Frauen und Männer

  • Check-up (allgemeine Gesundheitsuntersuchung)
    Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Zuckerkrankheit
    Alter: ab 35
    Häufigkeit: alle zwei Jahre
  • Früherkennung von Hautkrebs (Hautkrebs-Screening)
    Alter: ab 35
    Häufigkeit: alle zwei Jahre
  • Früherkennung von Darmkrebs (Dickdarm- und Rektumuntersuchung)
    Alter: ab 50, Häufigkeit: einmal im Jahr
    Darmspiegelung: Alter: ab 55, Häufigkeit: zwei Untersuchungen im Abstand von zehn Jahren

Für Frauen

  • Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs
    Alter: ab 20, Häufigkeit: einmal im Jahr
  • Früherkennung von Brustkrebs (Brustuntersuchung, in Verbindung mit einer Untersuchung der entsprechenden Hautregion),
    Alter: ab 30, Häufigkeit: einmal im Jahr
  • Mammographie-Screening
    Alter: ab 50 bis 69, Häufigkeit: alle zwei Jahre
    Weitere Informationen hierzu unter  Mammographie Screening Programm

Für Männer

  • Früherkennung von Prostatakrebs (Prostatauntersuchung, Genitaluntersuchung, in Verbindung mit einer Untersuchung der entsprechenden Hautregion)
    Alter: ab 45, Häufigkeit: einmal im Jahr

Regelmäßige Vorsorge und Früherkennung sind wichtig!

Versicherte müssen nur Zuzahlungen im Kalenderjahr höchstens bis zu ihrer individuellen Belastungsgrenze leisten. Diese beträgt 2 Prozent der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt. Für chronisch Kranke, die wegen derselben schwerwiegenden Krankheit in Dauerbehandlung sind, beträgt sie 1 Prozent der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)