Vorsorgen und gesund bleiben
Arzt und Patient
Sie sind hier: Leistung Leistungen der Krankenversicherung Leistungen A - Z H

Hautkrebsscreening

Hautkrebsscreening vor dem 35. Lebensjahr

Hautkrebs nimmt immer mehr zu und wird oft unterschätzt oder zu spät erkannt. Auch immer mehr junge Menschen sind betroffen. Wenn Hautkrebs rechtzeitig durch ein Hautkrebsscreening erkannt wird, sind die Heilungschancen gut. Befinden sich die Krebszellen nur in der obersten Hautschicht, lässt sich der Krebs leicht operieren.

Die LKK beteiligt sich daher im Einzelfall an den Kosten für ein Hautkrebsscreening auch schon vor dem 35. Lebensjahr. Hierzu ist Voraussetzung, dass bereits bestehende Risikofaktoren (z. B. familiäre Disposition, heller Hauttyp) auf eine Schwächung der Gesundheit oder eine drohende Erkrankung hinweisen und diese Leistung nicht bereits im Rahmen der gesetzlichen Vorsorge erbracht wird.

Erstattet werden 80 v. H. der tatsächlich entstandenen Kosten, jedoch nicht mehr als 20,00 Euro je Versicherten innerhalb von zwei Kalenderjahren. Zur Erstattung sind der LKK die Originalrechnungen vorzulegen.

[Druckversion] [Startseite]
© 2018 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)