Gut versorgt
am KH-Bett
Sie sind hier: Leistung Leistungen der Krankenversicherung Leistungen A - Z H Häusliche Krankenpflege

Unterstützungspflege

Ab dem 1. Januar 2016 erhalten Versicherte wegen schwerer Krankheit oder wegen akuter Verschlimmerung einer Krankheit, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt, nach einer ambulanten Operation oder nach einer ambulanten Krankenhausbehandlung die erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung – soweit keine Pflegebedürftigkeit im Sinne des § 14 SGB XI vorliegt. Maßnahmen der  Behandlungspflege zählen nicht zum Umfang der Unterstützungspflege.

Der Anspruch besteht für bis zu vier Wochen je Krankheitsfall. Er kann von der Krankenkasse in begründeten Ausnahmefällen nach Einschaltung des Medizinischen Dienstes verlängert werden.

 

zurück

[Druckversion] [Startseite]
© 2019 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)