SVLFG - Damit Sie gesund bleiben
Gesundheitskarte
Sie sind hier: Leistung Leistungen der Krankenversicherung Leistungen A - Z B

B-Streptokokken Untersuchung

Der Streptokokkenerreger der Klasse B ist für die Mutter, die ihn symptomlos in sich tragen kann, in der Regel harmlos. Das Kind kann sich jedoch vor oder während der Geburt damit infizieren und müsste dann sofort nach der Geburt mit Antibiotika behandelt werden.

Die LKK erstattet ihren schwangeren Versicherten die Kosten für die von Ärzten durchgeführte oder verordnete B-Streptokokken Untersuchung als Vorsorgeleistung, wenn die Leistung mit dem Ziel erbracht wird, einer Gefährdung der gesundheitlichen Entwicklung des Kindes entgegen zu wirken, ein konkreter individueller Untersuchungsanlass besteht oder für die Patienten ein gesundheitliches Risiko besteht.

Erstattet werden einmal je Schwangerschaft 80 v. H. der Kosten für eine B-Streptokokken Untersuchung, aber nicht mehr als 25,00 Euro. Zur Erstattung ist der LKK die Originalrechnung vorzulegen.

Um eine schnellere Bearbeitung Ihres Leistungsantrages zu ermöglichen, bitten wir stets um Angabe der Bankverbindung, auf die die Auszahlung erfolgen soll.

[Druckversion] [Startseite]
© 2018 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)