Ihr Partner in allen Fragen sozialer Sicherheit
Landwirt mit Armprothese
Anträge

Briefumschlag

Damit Ihre Post schnell an die richtige Adresse gelangt.

PDF-Datei Antrag auf Erwerbsminderungsrente (inkl. Anlagen)

PDF-Datei Meldung eines Todesfalles
 

Sie sind hier: Leistung Leistungen der Alterssicherung Renten Rente wegen Erwerbsminderung

Renten wegen Erwerbsminderung für mitarbeitende Familienangehörige

Mitarbeitende Familienangehörige erhalten eine Rente wegen teilweiser oder voller Erwerbsminderung, wenn sie

  • erwerbsgemindert im Sinne der gesetzlichen Rentenversicherung sind,
  • vor Eintritt der Erwerbsminderung die Wartezeit von fünf Jahren erfüllt,
  • in den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung mindestens drei Jahre Pflichtbeiträge geleistet und
  • nicht Landwirt sind.

Der mitarbeitende Familienangehörige darf kein Landwirt sein, d. h. falls landwirtschaftliche Flächen auf eigene Rechnung bewirtschaftet werden, dürfen diese nicht die von der Alterskasse festgesetzte Mindestgröße erreichen.

Verweis auf Unterpunkt Wartezeit bei Renten wegen Erwerbsminderung für mitarbeitende Familienangehörige
[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)