Rehabilitation lohnt sich
Rehabilitation
AUF EINEN BLICK

Zum Download

MEHR INFORMATIONEN ÜBER BETRIEBS- UND HAUSHALTSHILFE

Zum Download

 ANTRÄGE

Briefumschlag

Damit Ihre Post schnell an die richtige Adresse gelangt.

PDF-Datei Antrag auf Betriebs- und Haushaltshilfe

PDF-Datei Antrag auf gärtnersiche Betriebs- und Haushaltshilfe

PDF-Datei Hinweise zum Antrag  

Sie sind hier: Leistung Leistungen der Alterssicherung Rehabilitation

Antragstellung und Ablauf

Leistungen zur Rehabilitation müssen bei der landwirtschaftliche Alterskasse beantragt werden.

Antragsformulare sind unter Rehabilitation LAK oder bei der landwirtschaftlichen Alterskasse erhältlich.

Neben der landwirtschaftlichen Alterskasse sind auch andere öffentliche Stellen, wie Krankenkassen, Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation, Versicherungsämter oder die Wohnsitzgemeinde befugt, Anträge entgegenzunehmen.

Das Antragsformular enthält einen medizinischen Teil, der vom behandelnden Arzt ausgefüllt werden muss. Reicht dieser für eine Entscheidung über den Antrag nicht aus, wird die landwirtschaftliche Alterskasse die Begutachtung durch einen Facharzt veranlassen.

Wer Leistungen zur medizinischen Rehabilitation zu einem für ihn aus betriebswirtschaftlicher oder sonstiger Sicht bestimmten Termin erhalten möchte, sollte bereits frühzeitig einen entsprechenden Antrag stellen. Dies gilt insbesondere, wenn von der landwirtschaftlichen Alterskasse zugleich Betriebs- oder Haushaltshilfe gestellt werden soll.

Nach Prüfung der versicherungsrechtlichen und medizinischen Voraussetzungen wird die landwirtschaftliche Alterskasse über die Leistung entscheiden. Im Falle einer Bewilligung werden die bei der landwirtschaftlichen Alterskasse vorhandenen medizinischen Unterlagen der Rehabilitationseinrichtung übersandt. Diese legt dann - gegebenenfalls in Abstimmung mit der landwirtschaftlichen Alterskasse - den Termin für die Rehabilitationsmaßnahme fest.

Nach Durchführung der Heilbehandlung wird der Entlassungsbericht neben der landwirtschaftlichen Alterskasse dem Hausarzt zugestellt, der eventuell notwendige weitere Behandlungsschritte einleiten wird.

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)