Ihr Partner in allen Fragen sozialer Sicherheit
Parkbank
Sie sind hier: Leistung Leistungen der Unfallversicherung Leistungen an Hinterbliebene Hinterbliebenenrenten

Elternrente

Eltern (ggf. auch Groß-/Stief- oder Pflegeeltern) des Verstorbenen erhalten nur dann eine Rente, wenn der Verstorbene sie zurzeit des Todes aus seinem Arbeitsentgelt oder Einkommen wesentlich unterhalten hat, oder solange er sie ohne den Tod künftig wesentlich unterhalten hätte. Die Rente beträgt 20 Prozent des Jahresarbeitsverdienstes des Verstorbenen für einen Elternteil bzw. 30 Prozent für ein Elternpaar.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)