Passgenau und individuell
Rehasport
Sie sind hier: Leistung Leistungen der Unfallversicherung Leistungen zur Teilhabe

Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und ergänzende Leistungen

Die landwirtschaftlich Berufsgenossenschaft hat nach den gesetzlichen Bestimmungen neben der medizinischen Rehabilitation und den Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben mit allen geeigneten Mitteln möglichst frühzeitig Hilfen zur Bewältigung der Anforderungen des täglichen Lebens und zur Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft unter Berücksichtigung von Art und Schwere des Gesundheitsschadens bereitzustellen sowie ergänzende Leistungen zu erbringen. Hierzu gehören insbesondere:

  • Kfz-Hilfe,
  • Wohnungshilfe,
  • Beratung sowie sozialpädagogische und psychosoziale Betreuung
  • Haushaltshilfe,
  • Übernahme der erforderlichen Fahr-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten
  • Rehabilitationssport,
  • Funktionstraining,
  • Beiträge zur Sozialversicherung während der Phase der Gewährung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Arbeitsleben,
  • sonstige Leistungen (zum Beispiel: insbesondere die nachgehende Betreuung von Schwerstverletzten durch den Berufshelfer der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft).

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)