Bitte beachten
Physiotherapie
Sie sind hier: Gesundheitsangebote Gesundheit kompakt

Voraussetzungen für die Kostenübernahme

Wie bei allen Gesundheitskursen der Primärprävention muss an mindestens 80 Prozent der Kurseinheiten teilgenommen werden. Außerdem werden von der Krankenkasse innerhalb eines Kalenderjahres max. zwei Kurse der Primärprävention bezuschusst. Dazu zählen Gesundheitskurse vor Ort oder Kurzkuren der LKK. Die Teilnehmenden an Gesundheit kompakt, die im aktuellen Kalenderjahr Primärpräventionsangebote bereits in Anspruch genommen haben, können zwar teilnehmen, müssen aber den Kostenanteil für das Gesundheitsprogramm selbst tragen.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)