Sie sind hier: Gesundheitsangebote Betriebsübergabe - ein Gesundheitsthema

Gesundheitsangebot der SVLFG ausgezeichnet

Zum fünften Mal wurde der Preis für Gesundheitsförderung und Prävention der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) am 23. April 2013 in Bregenz verliehen. Das Gesundheitsangebot der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) Betriebsübergabe ein Gesundheitsthema" gehörte zu den nominierten Projekten aus Bayern für diesen Preis. Das Projekt wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit im Rahmen der Bayerischen Gesundheitsinitiative "Gesund.Leben.Bayern." gefördert.

Preis für Projekt Betriebsübergabe

Das Konzept dieses Angebotes überzeugte und erzielte den Sonderpreis für Prävention und Gesundheitsförderung im Alter, den die IBK anlässlich des »Europäischen Jahres für Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012« ausgeschrieben hat. Michael Holzer (links im Bild) und Martin Empl, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der SVLFG (rechts im Bild), nahmen den Preis mit Freude entgegen.

In besonderem Maße vereinigen sich auf den landwirtschaftlichen Betrieben die Lebenswelten Beruf und Familie. Auch nach einer Betriebsübergabe werden diese Lebenswelten nicht getrennt. Umso wichtiger ist daher der bewusste und gesundheitsgerechte Umgang der verschiedenen Generationen miteinander auf den Familienbetrieben. Eine ungeregelte Übergabesituation belastet, kann krank machen und zu Unfällen führen.

Die SVLFG bietet ihren Versicherten Seminare an, in denen es um seelische und emotionale Hilfen zur Selbsthilfe geht. Kommunikationshilfen, Entspannung, Verminderung von körperlichen Belastungen, Bewältigung von Generationenkonflikten und vieles mehr sollen ein gesundes und aktives Altern möglich machen.

Ab dem Herbst 2013 werden in einigen Regionen Deutschlands erstmals die Betriebsübergabeseminare der SVLFG angeboten.

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)