Sturzprävention

zum Internetauftritt von Trittsicher durchs Leben

in Zusammenarbeit mit:

Deutscher Turnerbund
Deutscher Landfrauenverband
Robert-Bosch-Krankenhaus
logo_bmbf_neu

ausgezeichnet durch:

Logo wir sind in form

Filme Trittsicher

 durchs Leben
 Auf dem Hof
 Starke Knochen
 Training Zuhause

Weitere Informationen

 Checkliste zur Sicherheit in Haus und Hof  

 Info für Landfrauen und Übungsleiter 

Flyer_trittsicher

 

Sie sind hier: Gesundheitsangebote Trittsicher durchs Leben

Das Projekt "Trittsicher durchs Leben"

Für das Bewegungsangebot „Trittsicher durchs Leben“ ist die SVLFG eine Kooperation mit dem Deutschen LandFrauenverband (dlv), dem Deutschen Turner-Bund (DTB) und dem Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart eingegangen. Unterstützt wird die Zusammenarbeit vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Die Intention der Kooperationspartner ist, flächendeckend auf dem Land qualitativ hochwertige und bedarfsgerechte Programme zur Bewegungsförderung für ältere Menschen aus der Versichertengemeinschaft der SVLFG anzubieten. Neben der Ausgestaltung der Lebens- und Arbeitsräume (z. B. Entfernen von Stolperstellen) ist die körperliche Verfassung des Einzelnen mit entscheidend, ob bzw. wie häufig er stürzt. Genau hier setzt „Trittsicher durchs Leben“ mit folgenden Zielen an:

• Selbstständigkeit erhalten,
• Funktionen (Aufstehen, Sicherheit im Stand und im Gehen) verbessern,
• Kraft und Gleichgewicht als Grundlagen der Funktionen stärken,
• Spaß an Bewegung und soziale Kontakte fördern.

Was ist ein Trittsicher-Bewegungskurs?

Der Kursinhalt besteht aus Kraft- und Balanceübungen

• gezieltes Muskelaufbautraining mit individuell bestückten Gewichtsmanschetten
• Balance- und Multitaskingtraining mit Seilen, Matten, Luftkissen etc.

Die Teilnehmer sollen nach Ende des Kurses selbstständig zu Hause oder in Kleingruppen die erlernten Übungen weiterführen können. Dadurch kann eine lang anhaltende Muskelstärkung und Balancefähigkeit erreicht werden. Dies senkt in Verbindung mit dem Beseitigen von Stolperfallen nachhaltig die Wahrscheinlichkeit zu stürzen. In der Regel besteht ein Kurs aus 6 Einheiten mit jeweils 1,5 Stunden Training.

Teilnehmen kann grundsätzlich jeder, der bei der SVLFG versichert ist. Vorrangig richtet sich das Angebot an ältere, mobile Menschen

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)