sicher & gesund aus einer Hand
Prüfung_Zertifizierung
Logo_AMS_web
 
Kontakt:

Begutachtungsstelle AMS
der Sozialversicherung für
Landwirtschaft, Forsten
und Gartenbau
Weißensteinstraße 70 - 72
34131 Kassel

Tel: +49 561 928 - 2493
Fax: +49 561 92830 - 2493
E-Mail: ams_pf@svlfg.de
Sie sind hier: Prävention Prüfung/Zertifizierung

Arbeitsschutz-Management-System im Unternehmen

Mehr Sicherheit mit dem richtigen Arbeitsschutz-Management-System (AMS)

Wenn es um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz geht, muss der Unternehmer mit gutem Beispiel vorangehen. Dazu gehört selbstverständlich auch, dass eine übersichtliche Struktur der betriebsinternen Abläufe vorliegt. Die meisten Abläufe sind im langjährigen Betriebsgeschehen festgelegt. Doch das bedeutet nicht, dass diese Strukturen auch hinsichtlich des Arbeitsschutzes sinnvoll und für jeden Mitarbeiter nachvollziehbar sind. Gerade an diesem Punkt beginnt oft eine Ursachenkette, an deren Ende der Arbeitsunfall stehen kann.

 

Hier setzt das vorliegende Arbeitsschutzmanagementsystem der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) an. Durch Einführung des AMS können diese betriebsinternen Schwachstellen aufgedeckt und beseitigt werden. Dazu sind 10 Arbeitsschritte notwendig. 10 Arbeitsschritte zu einem sicheren Betriebsablauf! Gehen Sie mit uns gemeinsam diesen Weg!

 

Viele Auftraggeber aus anderen  Branchen verlangen von den Mitglieds-unternehmen einen Nachweis der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation. Um zum Beispiel an einer Submission im Bereich der Petrochemie teilnehmen zu können, wird von den Auftraggebern das dort weit verbreitete SCC (Sicherheits-Certifikat-Contraktoren) oder andere Systeme vorausgesetzt. Da man die oft mehrere Hundert bis mehrere Tausend Mitarbeiter zählenden Betriebe anderer Branchen nicht mit landwirtschaftlichen, forstlichen oder gärtnerischen Unternehmen vergleichen kann, würde die Einführung der oft sehr teuren Systeme die Gärtner oder Landwirte finanziell und zeitlich überfordern.

 

Auch die Auftraggeber haben erkannt, dass ein kleiner oder mittlerer Betrieb in Land-, Forstwirtschaft oder Gartenbau diesen Aufwand nicht leisten kann. Aus diesem Grund hat die SVLFG ein AMS entwickelt, das kostenneutral durch versicherte Unternehmer eingeführt werden kann.

 

10_Arbeitsschritte

[Druckversion] [Startseite]
© 2016 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)