Forstarbeit mit Motorsäge
Sie sind hier: Prävention Betriebliche Gesundheitsförderung - ein Angebot der SVLFG Rückengesundes Arbeiten - gewusst wie

Aktiv-Werkstatt Rücken

Aktiv-Werkstatt Rücken

Datum

Adresse

Kursbezeichnung

Ansprechpartner
nach Bedarf vor Ort Aktiv-Werkstatt Rücken SVLFG
Kirsten Brandt
Tel.: 0561 785-12256
E-Mail: kirsten.brandt@svlfg.de
     
     

Ein betriebliches Schulungsangebot für rückengerechtes Arbeiten

Wie rückenfreundlich sind die Arbeitsplätze in Ihrem Betrieb gestaltet? Kennen Sie die Belastungsschwerpunkte? Wie schätzen Sie die Bedeutung des Rückens für Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden ein? Und welche Möglichkeiten haben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Arbeitsalltag selbst etwas zu tun, um rückengesund und -fit zu bleiben?

Wir bieten Ihnen mit der Aktiv-Werkstatt Rücken eine praktische und aktive Schulung in Ihrem Betrieb. Zusammen mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern analysieren wir die Rückenbelastungen an den jeweiligen Arbeitsplätzen und schaffen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten. Dazu ist die Schulung in unterschiedlichen Module aufgebaut, die je nach Bedarf und gewünschtem Zeitumfang flexibel angewendet werden können.

Modulinhalte:

  • Erkenntnisse zu Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Analysieren von Rückenbelastungen
  • Arbeiten im Sitzen
  • Einstellung von Fahrersitzen
  • Gestaltung von Büroarbeitsplätzen
  • Arbeiten im Stehen
  • rückenfreundliche Bewegungsabläufe
  • Umgang mit Arbeitsgeräten
  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Einsatz von Hilfsmitteln
  • Ergonomie am Steharbeitsplatz
  • Minipausen mit Kräftigungs- und Dehnübungen
  • Fußgesundheit im Arbeitsschuh

Das Angebot richtet sich vor allem an kleine Unternehmen mit maximal 20 Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern. Es eignet sich für Familienbetriebe. Die Dauer der Schulung richtet sich u.a. nach Betriebsgröße und Mitarbeiterzahl, jedoch mindestens zwei Stunden. Die Aktivschulung ist für versicherte Unternehmen kostenfrei. Umfang und Inhalt können mit den zuständigen Mitarbeiterinnen der SVLFG, Bereich Prävention, abgesprochen werden.

Die Präventionsmitarbeiter beraten den Betriebsunternehmer auf Wunsch zu weiterführenden Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Sie interessieren sich für dieses Angebot? Gerne kommen wir mit unserer Aktivschulung auch in Ihren Betrieb. Rufen Sie uns an!

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)