Lernen für die Praxis
Schulung
Zertifizierte Ausbilder
Sie sind hier: Prävention Lehrgänge & Schulungen Motorsägenlehrgänge Motorsägenlehrgang für Waldbesitzer

Motorsägenkurse für Waldbesitzer, die in geringem Umfang auch in anderen Wäldern Arbeiten ausführen

Wenn Sie auch außerhalb Ihres eigenen Waldbesitzes Motorsägenarbeiten in geringerem Umfang, beispielsweise im Zuge der Nachbarschaftshilfe ausführen, reicht der zweitägige Motorsägenkurs für Waldbesitzer nicht aus.

In diesem Falle ist der Motorsägenkurs Arbeitssicherheit Baum I (AS-Baum I) Mindestvoraussetzung für den fachgerechten Motorsägeneinsatz.

Anmeldeverfahren und Förderung:

Sie melden sich bei einer der genannten Schulungsstätten unter Nennung Ihrer Unternehmens-ID an. Nach Abschluss des Lehrganges erhalten Sie vom Kursanbieter einen Gutschein, den Sie als Versicherter bei der zuständigen regionalen Geschäftsstelle der SVLFG einreichen können. Die Förderung von 30,00 Euro wird Ihnen auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)