SVLFG - für mehr Arbeitssicherheit
Sie sind hier: Prävention Fachinformationen von A - Z W Waldarbeit

Vorsicht Käferholz!

Waldarbeit gehört zu den unfallträchtigsten Tätigkeiten der grünen Branche. Kommt zeitlicher und wirtschaftlicher Druck durch den möglicherweise nicht-geplanten Käferholzeinschlag hinzu, erhöht sich das Unfallrisiko erheblich. Die Unfallstatistiken der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft belegen dies regelmäßig.

Weitere Risikofaktoren: Die sommerlichen Temperaturen stellen erhöhte Anforderungen an die körperliche Kondition; zudem sind durch die fortgeschrittene Vegetation der Überblick des Fällbereiches, des Gefahrenbereiches und die Baumansprache beeinträchtigt.

Deswegen: Organisieren Sie den Käferholzeinschlag in Ruhe und beachten Sie folgende Hinweise:

  • Genügend Zeit für die geplanten Arbeiten einplanen
  • Vor Beginn der Arbeiten die nötige Fachkunde überprüfen
    (Wann haben Sie den letzten Motorsägenlehrgang besucht? Sind Sie informiert über die neuen und sicheren Fälltechniken)
  • Ausrüstung und notwendige Gerätschaften auf Tauglichkeit überprüfen
  • Möglicherweise eine Seilwinde organisieren
  • Beim Entasten komplette Persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Handschuhe, Sicherheitsstiefel und ein Helm mit Gesichts- und Gehörschutz).anziehen
  • Möglichst leichte Motorsäge verwenden.
  • Zeckenschutz beachten (Kleidung, Zeckenschutzmittel)
  • Verbandkästen und Verbandmaterial bereithalten
  • Für den Notfall vorbereiten: Wo ist der nächste Rettungspunkt? Wo könnte ein Rettungswagen hinbestellt werden? 
  • Nie alleine Arbeiten!
  • Wie fälle ich einen „Hänger“ohne Risiko? Abziehen oder Abdrehen – auf keinem Fall stückweise absägen oder einen weiteren Baum darüber werfen!
  • Wie bekomme ich das Holz aus dem Bestand? Kann es sicher gelagert/gepoltert werden?

Die oft beste Lösung: Vergeben Sie die Arbeit an einen professionellen Forstunternehmer. Diese besitzen die beste Fachkunde, Erfahrung, Ausrüstung und Maschinen. Die Forstbetriebsgemeinschaften helfen dabei, den richtigen zu finden.

 

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)