SVLFG - Ihr Partner in Sachen Gesundheit
Gedankenkarten in Wolkenform zum Thema "Ideen-Treffen"
Sie sind hier: Prävention Fachinformationen von A - Z I Ideen-Treffen: ein lösungsorientierter Ansatz zur Optimierung von Arbeitsabläufen

Wichtige Regeln für Ideen-Treffen

Für den Einstieg

  • Erscheinen Sie pünktlich zum Ideen-Treffen und beenden Sie es in der vereinbarten Zeit.
  • Bestimmen Sie zu Beginn des Treffens eine Person, die die Uhr im Blick hat.

Allgemeine Regeln

  • Nur einer spricht zu einer Zeit!
  • Nutzen Sie die Zeit im Ideen-Treffen für Lösungen und Zielbeschreibungen!
  • Sprechen Sie über sich und was Sie bewegt!
  • Jede Aussage wird ernst genommen!
  • Alles, was in den Ideen-Treffen besprochen wird, bleibt im Raum!
  • Lassen Sie andere ausreden!
  • Wenn Sie sich über jemanden im Ideen-Treffen ärgern - fragen Sie nach, wie die Aussage gemeint war!
  • Gehen Sie wohlwollend und wertschätzend miteinander um!
  • Falls Sie über Abwesende sprechen müssen, tun Sie das sachlich!

Zum Ende des Ideen-Treffens

  • Bestimmen Sie bei Bedarf am Ende jeden Treffens, wer das nächste Treffen leitet!
  • Gemeinsam wird entschieden, was veröffentlicht wird!

Quelle: DGUV Information 206-007

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)