SVLFG - für mehr Arbeitssicherheit
Unternehmermodell-Schulung
Anmeldung

     Anmeldung

      Fax   
0561 785-219066

      Email   

         

Termine
Sie sind hier: Prävention Fachinformationen von A - Z F

Gesund Führen - ein Seminar für Unternehmer und Führungskräfte

Die SVLFG bietet Seminare für Unternehmer und Führungskräfte der grünen Branche an.

Verweis auf Unterpunkt Seminar-Informationen

Gesund in Führung gehen - Seminar-Nachlese aus dem Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld

"Die Führungskraft-ein Gesundheitsfaktor" - unter diesem Motto stand ein Seminar am Landwirtschaftszentrum Eichdorf in Bad Hersfeld.

Bereits in der Meisterausbildung werden die angehenden Nachwuchsführungskräfte zum Thema Mitarbeiterführung sensibilisiert. Ein besonderer Fokus wird dabei auf das Thema gesunde Führung gelegt. Im März 2017 führten die Gesundheitsmanagerinnen der SVLFG Ina Siebeneich und Andrea Engemann in Bad Hersfeld ein Seminar mit dem Schwerpunkt Handlungskompetenzen im Sinne eines gesundheitsorientierenden Führungsverhaltens durch. Ihre Freude und ihr Engagement für das "Thema gesundes Führen" war für die Teilnehmer spürbar.

Soziale Kompetenz gewinnt immer mehr an Bedeutung

Was hat die eigene Gesundheit mit der Gesundheit der Mitarbeiter zu tun? Warum sollte ich mich als angehende Führungskraft im Betrieb um die Gesundheit meiner Mitarbeiter kümmern? Was genau stärkt das Wohlbefinden der Mitarbeiter und was beeinträchtigt es negativ? Auf all diese Fragen wurden im Seminarverlauf Antworten gefunden.

Für die "Chefs von morgen" reicht es heute nicht mehr aus, nur fachlich versiert zu sein. Die soziale Komponente gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der Unternehmer ist die prägende Persönlichkeit im Betrieb. Er  muss es schaffen, einen Einblick in die Sinnzusammenhänge der Unternehmensabläufe zu geben und die Mitarbeiter in die Prozesse einzubinden.

Mit respektvollem Umgang

Zudem muss der Unternehmer bereit sein, Verantwortung abzugeben und seine Mitarbeiter mit allen wichtigen Informationen zu versorgen. Dies kann nur mit einem wertschätzenden und respektvollen Umgang gelingen. Denn überall da, wo die Mitarbeiter einen Sinn in ihrer Tätigkeit sehen, hat dies positive Effekte auf ihre Gesundheit und Belastbarkeit.

Zusammenhang zwischen Führungsstil und Wohlbefinden der Mitarbeiter

Wichtig sind die Gestaltung der Rahmenbedingungen, das Führungsverhalten und der Führungsstil. Alle diese elementaren Einflussgrößen wirken sich auf die Gesundheit sowie das Wohlbefinden der Mitarbeiter aus. Dies hat wiederum positive Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und die Erreichung der Unternehmensziele.

Dieser Zusammenhang liegt für viele Führungskräfte und auch für Mitarbeiter nicht einfach auf der Hand. Deshalb stellt die Bewältigung oft eine Herausforderung dar.

Das SVLFG-Seminar sensibilisierte die jungen Führungskräfte für diesen Zusammenhang. In Gruppenarbeiten erarbeiteten die Teilnehmer gemeinsam Handlungsstrategien für eine gesundheitsorientierte, stressreduzierende Führung. Nach dem Seminar gab es durchweg positives Feedback.

[Druckversion] [Startseite]
© 2018 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)