Sicherheits-Check am Kreiselmäher
Einweisen eines Gespanns
Sie sind hier: Prävention Praxishilfen Checklisten Kreiselmäher

Weitere Sicherheitshinweise

zurück

Aufkleber

zu "Sicherheitschek am Kreiselmäher"

 

Genaue Sicherheitshinweise erhält der Landwirt aus der mitgelieferten Betriebsanleitung. Diesen Ausführungen sollte schon aus Haftungsgründen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Hinweise auf die besonderen Eigenheiten und Gefahrstellen des Gerätes bieten auch die angebrachten Aufkleber. Sollten sich diese im Laufe der Zeit lösen, gibt es beim Landmaschinenhändler Ersatz. Für Landwirte, die beim Neukauf eines Mähwerks auf „Nummer Sicher“ gehen wollen, hält die SVLFG Verpflichtungserklärungen bereit. Mit der Unterschrift auf dieser Verpflichtungserklärung versichert der gewissenhafte Landhändler, dass die von ihm verkauften Maschinen den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft genügen. Die Verpflichtungserklärung steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)