Die richtige Leiter für die Obsternte
Obsternte mit Hilfe eines Leiternfreistehgestells
Sie sind hier: Prävention Aktuelles Meldungen 2015 Die richtige Leiter für die Obsternte

Obstbaumleitern

zurück

Benutzen Sie zur Ernte am besten freistehende Obstbaumleitern mit einer oder zwei Stützen. Durch eine Drei-Punkt-Aufstellung und die Verankerung der Spitzen im Erdboden haben solche Obstbaumleitern einen sehr festen Stand und stehen unabhängig vom Baum. Vor dem Einsatz muss natürlich überprüft werden, ob Leitern und Stützen unbeschädigt sind.

Freistehende Obstbaumleiter mit Stützen (Quelle: HACA-Leitern)

Freistehende Obstbaumleiter mit Stützen
Bildquelle: HACA-Leitern

Sehr sicher kann Obst auch mit Hilfe eines Pflückschlittens, eines Leiterfreistehgestells oder eines Schleppers mit Hubarbeitskorb geerntet werden.

Alu-Pflückschlitten

Alu-Pflückschlitten

Leiternfreistehgestell

Leiternfreistehgestell

weiter

 

 

 

 

Am Sichersten ist es natürlich, auf dem Boden zu bleiben und beispielsweise einen Apfelpflücker zur Obsternte zu verwenden. Wer eine neue Obstanlage anlegt, sollte durch die Auswahl niedrig wachsender Bäume das Unfallpotenzial von vorneherein niedrig halten.

 

 

 

Pfeil nach oben
zum Seitenanfang
 

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)