asbest_arbeiten
Sie sind hier: Prävention Aktuelles Meldungen 2015 Vorsicht Asbest!

Was ist Asbestose?

Als erstes Zeichen einer Asbeststaublunge (Asbestose) treten Reizhusten, Kurzatmigkeit und Brustschmerzen auf. Später können die Symptome einer chronischen Bronchitis, eine Herzvergrößerung (Rechtsherzhypertrophie) und Lungenveränderungen hinzukommen. Feines Knisterrasseln gilt als Hinweis auf eine krankhafte Verhärtung des Lungen-Fasergewebes (Lungenfibrose). Die Funktion der Lunge kann dadurch stark eingeschränkt werden. Für die Diagnose ist eine Röntgenuntersuchung notwendig. Besonders tückisch: Durch Asbeststaub verursachte Erkrankungen der Lunge treten im Allgemeinen erst Jahre bis Jahrzehnte später auf.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)