Denk an mich. Dein Rücken
rueckenübungen_am_feldrand
Sie sind hier: Prävention Aktuelles Meldungen 2013

Ausgleichsübungen auf dem Gurkenfeld

Aufsichtsperson der SVLFG stellte im Betrieb Maidl im niederbayerischen Wannersdorf ein Gymnastikprogramm gegen Rückenbeschwerden vor.

Im Rahmen der Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ macht die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) mit speziellen Aktionen die in der Landwirtschaft, im Forst und im Gartenbau arbeitenden Personen auf das Thema Rückengesundheit aufmerksam.  Ziel ist es, die arbeitsbedingten Muskel- und Skeletterkrankungen zurückzudrängen. Es geht unter anderem darum, das Bewusstsein zu schaffen, dass die Menschen selbst etwas für ihre Gesundheit tun können.  

„Der Rücken kann uns leider nicht auffordern, ihm Gutes zu tun. Deshalb tut es nun die gesetzliche Unfallversicherung für ihn“, erklärt die Aufsichtsperson der SVLFG und ehrenamtlicher Gesundheitssporttrainer Meinrad Fußeder. Bei dem Ortstermin auf dem Bauernhof von Margit und Ludwig Maidl im Landkreis Dingolfing/Landau führte der Präventionsexperte rückengymnastische Übungen mit Saisonarbeitern auf dem Gurkenfeld durch. Mit Hilfe eines Übersetzers erklärte er den rumänischen Erntehelfern in einer Arbeitspause, wie sie ihre Schulter-, Nacken- und Rückenmuskulatur mobilisieren, dehnen und kräftigen können. 

Wie reagierten die Arbeiter auf die Aktion? Mit Begeisterung machten die Frauen und Männer am Feldrand mit und hatten sichtlich Spaß dabei - eine willkommene Abwechslung nach der liegenden Arbeit auf der Erntemaschine, dem sogenannten Gurkenflieger. Damit die Saisonarbeitskräfte die Ausgleichsübungen in den Pausen künftig selbstständig wiederholen können, wurden Poster mit Anleitungen zu Ausgleichsübungen an den Gurkenfliegern angebracht. Auch die Arbeiter, die in der Produktionshalle die Gurken verarbeiten, bekamen Bildbeschreibungen mit Übungen, denn auch die sitzende Tätigkeit belastet den Rücken.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)