News
wichtig
Sie sind hier:

Aktuell

Wenn der Baum beim Fällen platzt

Beim Fällen von „Vorhängern“ – Bäumen, die in Fällrichtung geneigt sind – verzeichnet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau jedes Jahr mehrere schwere Unfälle.
Lesen Sie mehr


10 Minuten für Ihre Sicherheit bei der Arbeit

Maschinenführer (Harvester, Forwarder) aus der Forstwirtschaft für Online-Befragung gesucht!
Lesen Sie mehr


Gefährdung durch Gase aus der Maissilage

Angesichts des trockenen Klimas warnt die SVLFG vor lebensbedrohlichen Gasen aus dem Maissilo.
Lesen Sie mehr


BVA bestätigt vorläufige Aussetzung der Altersrentenbewilligungen

Das Bundesversicherungsamt (BVA) hat das Vorgehen der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) bestätigt.
Lesen Sie mehr


Bundesverfassungsgericht urteilt über Hofabgabe – Altersrenten betroffen

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat am 9. August 2018 bekannt gegeben, dass die Hofabgabe in der jetzigen Ausgestaltung als Voraussetzung für den Bezug einer Altersrente wegen Verletzung der Eigentumsfreiheit und des Gleichheitssatzes nicht mit dem Grundgesetz vereinbar ist.
Lesen Sie mehr


Kein Versteckspiel beim Silieren

Nicht nur beim Zurückfahren von landwirtschaftlichen Fahrzeugen besteht ein erhöhtes Risiko, Personen zu übersehen. Aufgrund der inzwischen erreichten Dimensionen von Frontanbaugeräten bereitet der „Tote Winkel“ auch bei der Sicht nach vorne zunehmend Probleme.
Lesen Sie mehr


Tipps für eine stressfreie Betriebsübergabe

Mit der Betriebsübergabe oder -aufgabe werden die Weichen für die Zukunft eines landwirtschaftlichen Betriebes gestellt. Das kann zur emotionalen Belastung für die ganze Familie werden. Um Krankheiten und Unfälle bei ihren Versicherten zu verhindern, entwickelte die SVLFG ein Seminarangebot, das sich an potenzielle Betriebsübergeber/innen richtet.
Lesen Sie mehr


Weniger Sturzunfälle im Forst mit Slackline-Training

Um Versicherte für das spielerische Training auf dem Seil zu begeistern, führt die SVLFG Aktionstage mit Slackline-Training durch.
Lesen Sie mehr


Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - neue Broschüre verfügbar

Mit der neuen Broschüre zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement unterstützt die SVLFG kleine und kleinste Arbeitgeberbetriebe, ihrer gesetzlichen Verpflichtung zu Umsetzung von Maßnahmen bei länger erkrankten Mitarbeitern nachzukommen.
Lesen Sie mehr


Ausbildung in der Landwirtschaft - Welche Azubis sind bei der LKK versichert?

Absolvieren Tochter oder Sohn eine Ausbildung im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb, sind sie bei der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) zu versichern.
Lesen Sie mehr


Mittel für Präventionsförderung aufgebraucht

Innerhalb einer Woche waren die von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau zur Verfügung gestellten 200.000 Euro Fördermittel zur Anschaffung ausgewählter Präventionsprodukte aufgebraucht.
Lesen Sie mehr


Kater Moritz jetzt auch online

Kater Moritz, das Maskottchen für Kinder der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), ist ab sofort auch online präsent.
Lesen Sie mehr


Noch Termine frei - Seminar zum Betrieblichen Eingliederungsmanagent

Im Seminar "Betriebliches Eingliederungsmanagement“ der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) vom 11. bis 12. September in Kassel sind noch Plätze frei.
Lesen Sie mehr


Plätze frei!

Im Seminar „Gesprächsführung nach traumatischen Ereignissen“ vom 18.10. bis 19.10. in der DEULA Nienburg sind noch Plätze frei.
Lesen Sie mehr


"Trittsicher durchs Leben" ausgezeichnet

Beim 12. Deutschen Seniorentag wurde „Trittsicher durchs Leben“ mit der Plakette „Wir bleiben IN FORM“ des Netzwerkes IN FORM ausgezeichnet.
Lesen Sie mehr


MdB Emmi Zeulner zu Besuch bei der SVLFG

Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner informierte sich persönlich bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) über die soziale Absicherung der Beschäftigten in den grünen Berufen.
Lesen Sie mehr


Standsicherheitsprüfungen von Grabmalen

Leider ereignen sich nach wie vor schwere, in manchen Fällen sogar tödliche Unfälle mit umstürzenden Grabsteinen. Was ist bei den alljährlich durchzuführenden Standsicherheitsprüfungen der Grabmale zu beachten?
Lesen Sie mehr


Risiko Feinstaubbelastung

Beim Neuanlegen von Wegen und Plätzen schweben mineralische Stäube in der Luft - meist in unmittelbarer Nähe der arbeitenden Menschen. Durch Beachtung weniger Regeln kann die Staubbelastung verringert werden.
Lesen Sie mehr


Einmalhandschuhe

Einmalhandschuhe sollen den natürlichen Schutz unserer Haut unterstützen und dabei beständig gegen äußere Einflüsse, wie verschiedenste Chemikalien, Säuren, Öle und Mikrolebewesen, sein..
Lesen Sie mehr


Masern-Impfschutz prüfen!

Insgesamt 929 Masernerkrankungen wurden für 2017 gemeldet. Die SVLFG rät angesichts dieser Zahlen unbedingt zur Überprüfung des Impfschutzes bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Lesen Sie mehr


Landwirte erhalten zum 1. Juli mehr Rente

Nach der Rentenwertbestimmungsverordnung 2018 erhöhen sich zum 1. Juli dieses Jahres die Altersbezüge der Rentnerinnen und Rentner um 3,22 Prozent in Westdeutschland und um 3,37 Prozent in Ostdeutschland.
Lesen Sie mehr


Noch Plätze frei im Seminar Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Vom 26. bis 27. 6. sind noch Plätze frei im Seminar „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen“ der SVLFG in St. Ulrich im Schwarzwald.
Lesen Sie mehr


Zecken werden wieder aktiv

Sobald das Thermometer einige Plusgrade erreicht, werden Zecken wieder aktiv. Sie können durch einen Stich verschiedene Erreger übertragen, darunter die FSME-Viren.
Lesen Sie mehr


GPS-gestützter Funknotruf kann Leben retten

GPS-gestützte Personen-Notsignal-Anlagen auf Forstschleppern mit Funkseilwinde lösen bei einem Arbeitsunfall im Wald selbsttätig Alarm aus und führen Rettungskräfte zuverlässig zum Unfallort.
Lesen Sie mehr


Schnelle und kompetente ärztliche Beratung mit docdirekt

Mit docdirekt bringt die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) ein Telemedizin-Projekt auf den Weg: Per Telefon oder Videotelefonie erhalten Patienten binnen 30 Minuten bei "DocDirekt" qualifizierten ärztlichen Rat von niedergelassenen Ärzten.
Lesen Sie mehr


Herzinfarkt bei Frauen: Wie erhöhen Frauen ihren Schutz vor dem Infarkt?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind bei Frauen in Deutschland die führende Todesursache. Lesen Sie, worauf Frauen für einen besseren Schutz vor Herzinfarkt besonders achten sollten.
Lesen Sie mehr


Beitrag zur Alterskasse – Zuschussantrag nicht vergessen!

Mitglieder der Alterskasse können auf Antrag einen Zuschuss zu ihrem Beitrag erhalten. Der Höchst-Zuschuss beträgt in diesem Jahr monatlich 148 Euro (West) und 131 Euro (Ost).
Lesen Sie mehr


Bewerbungen für den Jugend-Arbeitsschutz-Preis

Junge Ideen für den Arbeitsschutz werden gesucht: Bis zum 31. Mai 2018 können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Projekte für mehr Sicherheit und Gesundheit beim JAZ einreichen.
Lesen Sie mehr


Fangstand statt Blasrohr

Nach Teilnahme am SVLFG-Seminar für Rinderhalter strukturierte Tanja Wagner ihre Mutterkuhhaltung um. Ergebnis: Mehr Arbeitssicherheit und ein deutlicher Zeitgewinn.
Lesen Sie mehr


Schneller und sicherer absteigen

Beim Sprung von der letzten Stufe des Traktorausstiegs wirkt trotz der geringen Höhe von 0,5 Meter die enorme Kraft des vierfachen Körpergewichts. Eine gleitende Trittstufe macht jetzt aus 400 kg wieder 80 kg.
Lesen Sie mehr


Was muss ich wissen, bevor ich ein neues Hüftgelenk bekomme?

Was kann der Patient selbst zum Gelingen einer anstehenden Hüftoperation beitragen? Was kann er tun, um Komplikationen zu vermeiden? Zu diesen und vielen anderen wichtigen Fragen bei Arthrose gibt die Deutsche Arthrose-Hilfe hilfreiche praktische Tipps, die jeder kennen sollte.
Lesen Sie mehr


Bauchschlagader untersuchen lassen

Männer ab dem 65. Lebensjahr haben seit Jahresbeginn Anspruch auf eine einmalige kostenlose Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung von Bauchaorten-Aneurysmen.
Lesen Sie mehr


24. März 2018 – Welt-Tuberkulosetag

Der Welttuberkulosetag soll die Öffentlichkeit daran erinnern, dass durch die Tuberkulose auch heute noch jedes Jahr viele Menschen sterben.
Lesen Sie mehr


Noch Plätze frei
im Seminar zur Gesprächsführung nach traumatischen Ereignissen

Das Seminar "Gesprächsführung nach traumatischen Ereignissen" richtet sich insbesondere an SVLFG-Versicherte, die aufgrund ihrer sozialen Kompetenz und ihres ehrenamtlichen und/oder beruflichen Engagements Kontakt mit traumatisierten Menschen haben - z. B. Landfrauen im Ehrenamt, ehrenamtliche Vertreter der Berufsstände, Dorfhelferinnen und Betriebshelfer.
Lesen Sie mehr


Onlinetraining – Hilfe bei Stress

Fühlen Sie sich gestresst und erschöpft? Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie der Universitäten Ulm und Erlangen-Nürnberg haben Sie ab sofort die Chance auf einen kostenfreien Zugang zu einem online-basierten Gesundheitstraining mit persönlichem Coaching.
Lesen Sie mehr


Schneller herunterzuladen:
Alle Filme der SVLFG jetzt auf YouTube"

Die SVLFG hat ihre Kurzfilme zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz jetzt auf einem eigenen YouTube-Kanal bereitgestellt.
Lesen Sie mehr


"Wir erwarten Verlässlichkeit und Kontinuität"

Der Vorstandsvorsitzende der SVLFG Martin Empl im Interview mit Agra-Europe über die schwierige Neustrukturierung der SVLFG und die nächsten Herausforderungen der Sozialversicherung.
Lesen Sie mehr


Neues Fahrsicherheitstraining Schmalspurtraktoren

Gefahren richtig einschätzen und Grenzsituationen unfallfrei bewältigen - das ist das Ziel des neuen Fahrsicherheitstrainings für Schmalspurtraktoren der SVLFG. Hier finden Sie aktuellen Trainings-Termine.
Lesen Sie mehr


Jäger im Fokus

Am 19. Januar 2018 veranstaltete die SVLFG in Barleben bei Magdeburg einen Informationsabend für Jagdunternehmer.
Lesen Sie mehr


"Dich schickt der Himel"

Autor Thorsten Poppe hat für die ZDF-Reihe 37 Grad eine Familienpflegerin und einen Betriebshelfer begleitet. Sie springen ein, wenn Not am Mann ist, packen mit an, um Familien und Bauernhöfe am Laufen zu halten und deren Existenz zu sichern.
Lesen Sie mehr


Mit dem Milchtaxi zum Kalb

Die Kälberaufzucht ist eine zeit- und kraftaufwendige Arbeit. Ein fahrbares Milchtaxi erleichtert Heidi Collischon die Fütterung.
Lesen Sie mehr


Sturmholz von Profis aufarbeiten lassen

Die Orkane Burglind und Friedericke haben zu erheblichen Schäden in den deutschen Wäldern geführt. Beim Aufarbeiten der Sturmschäden ist besondere Vorsicht und umsichtiges Handeln gefordert.
Lesen Sie mehr


Gewusst wie! Schulungen sollen Umgang mit Rindern sicherer machen

Speziell ausgebildete Technische Aufsichtspersonen der SVLFG vermitteln in Ganztags-Seminaren Landwirten und Tierhaltern den sicheren Umgang mit Rindern. Ziel der Seminare ist es, den Teilnehmern in Theorie und Praxis die Grundlagen zur Wahrnehmung und zum Verhalten von Kühen und Co. zu vermitteln.
Lesen Sie mehr


Herzlichen Glückwunsch zum Arbeitsschutzpreis

Für sein betriebliches Gesundheitsschutzkonzept wurde der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Scheidtmann aus Marl als Zweitbester mit dem Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 ausgezeichnet.
Lesen Sie mehr


Jetzt gegen Grippe impfen und auf Händehygiene achten

Die Grippezeit hat begonnen. Jetzt ist noch ein guter Zeitpunkt, sich zum Schutz vor einer Erkrankung gegen Grippe impfen zu lassen.
Lesen Sie mehr


Noch Plätze frei!
Seminare zur Betriebsübergabe in Mecklenburg-Vorpommern

In Dömitz (Mecklenburg-Vorpommern) gibt es noch freie Plätze im Betriebsübergabe-Seminar.
Lesen Sie mehr


Gute Vorsätze für ältere Menschen in 2018: Mehr Bewegung im Alltag!

Wer sich für das neue Jahr mehr Bewegung und körperliche Aktivität vorgenommen hat, findet im AlltagsTrainingsProgramm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung jede Menge Anregungen.
Lesen Sie mehr


Neu: SVLFG-Filme zum Thema "Sichere Baumfällung"

Waldarbeit ist gefährlich, insbesondere das Fällen der Bäume. Worauf dabei besonders zu achten ist, von den ersten Schritten der Arbeitsvorbereitung bis hin zur fachgerechten Fällung, wird in den neuen Filmen der SVLFG prägnant und anschaulich dargestellt.
Lesen Sie mehr


LKK zahlt über drei Millionen Euro an Versicherte zurück

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) zahlt für das Jahr 2016 rückwirkend 3,2 Millionen Euro an über 16.500 Versicherte zurück, die keine oder ausschließlich „unschädliche“ Leistungen in Anspruch genommen haben.
Lesen Sie mehr


Krankenkasse – Neue Beiträge ab 2018

Für die meisten Mitglieder der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) bleiben die Beiträge weitgehend unverändert. Für einen Teil der Mitglieder lässt sich eine Beitragserhöhung aber nicht vermeiden.
Lesen Sie mehr


LKK startet 2018 mit neuen Leistungen

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse in der SVLFG bezuschusst ab 1. Januar 2018 weitere Leistungen der Schwangerschaftsvorsorge, der Hautkrebsvorsorge, der Kinder- und Jugendvorsorge sowie die professionelle Zahnreinigung.
Lesen Sie mehr


Rauchfrei das neue Jahr beginnen

Wer rauchfrei ins neue Jahr starten will, gewinnt an Fitness, Wohlbefinden und Gesundheit. Die SVLFG und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unterstützen Sie dabei.
Lesen Sie mehr


Was ändert sich am LUV-Modell?

Die Vorschrift für Sicherheit und Gesundheitsschutz 1.2 regelt die sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung in den Betrieben. Zum 1. Januar 2018 treten einige Änderungen in Kraft.
Lesen Sie mehr


Kurzkur in Damp: LKK zahlt 150 Euro

In der HELIOS Rehaklinik im Ostseebad Damp können bereits Plätze für die Termine in 2018 reserviert werden.
Lesen Sie mehr


Präventionskultur als Unternehmenskultur leben

Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben eine neue Präventionskampagne unter dem Titel „kommmitmensch“ gestartet. Die Kampagne soll sowohl Führungskräfte als auch Beschäftigte ins Boot holen, um zu zeigen: Sicherheit und Gesundheit sind wertvolle Ressourcen für Unternehmen und Beschäftigte.
Lesen Sie mehr


Fahrsicherheitstraining für Schmalspurtraktoren

Bei Fahrten mit Schmalspurtraktoren kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Gefahren richtig einschätzen und Grenzsituationen unfallfrei bewältigen - das ist das Ziel des Fahrsicherheitstrainings für Schmalspurtraktoren der SVLFG.
Lesen Sie mehr


Gesund Führen - ein Seminar für Unternehmer und Führungskräfte

Speziell an Unternehmer und Führungskräfte richtet sich das Seminar „Gesund Führen“. Das Seminar sensibilisiert Führungskräfte für das Thema soziale Kompetenz. In Gruppen erarbeiten die Teilnehmer Handlungsstrategien für eine gesundheitsorientierte, stressreduzierende Führung.
Lesen Sie mehr


Beim Alkohol im Limit bleiben!

Schätzungsweise drei Millionen Menschen in Deutschland sind von einer alkoholbedingten Lebererkrankung betroffen. 80 Prozent von ihnen sind Männer. Frauen sind zwar seltener betroffen, aber im Vergleich zu Männern doppelt so anfällig.
Lesen Sie mehr


Weniger Fehlzeiten durch betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung nützt Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Denn gesunde, Mitarbeiter sind zufriedener, sie fehlen seltener und arbeiten effizienter. Die SVLFG berät versicherte Betriebe bei der Verbesserung ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung.
Lesen Sie mehr


Strukturiert gegen Diabetes

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) bietet ihren an Diabetes erkrankten Versicherten strukturierte Behandlungsprogramme an. Mit den sogenannten Disease-Management-Programmen (DMP) sollen die Lebensqualität verbessert und Folgeerkrankungen verhindert werden.
Lesen Sie mehr


Kranke Eschen unverantwortbares Risiko
SVLFG empfiehlt Fällung mit Harvester

Neben dem Borkenkäfer gibt es seit einigen Jahren eine neue Gefahr für den europäischen Wald; das Eschentriebsterben. Eine Fällung ist in der Regel aus Sicherheitsgründen unvermeidbar.
Lesen Sie mehr


Was tun bei Athrose?

Die Arthrose des Schambein-Gelenks, eines der kompliziertesten Gelenke des Körpers, ist besonders schmerzhaft und wird leider oft verkannt. Zu dieser und vielen anderen Formen der Arthrose gibt die Deutsche Arthrose-Hilfe hilfreiche praktische Tipps, die jeder kennen sollte.
Lesen Sie mehr


Das können Sie selbst gegen hohen Blutdruck tun

Wer motiviert ist, kann in vielen Fällen allerdings selbst einiges dazu beitragen, dass weniger Blutdruck-Medikamente eingenommen werden müssen.
Lesen Sie mehr


Empl, Spahn und Heidl zu Vorsitzenden des Vorstandes gewählt

Nach der diesjährigen Sozialwahl wählte die neue Vertreterversammlung der SVLFG auf ihrer konstituierenden Sitzung am 19. Oktober in Kassel den neuen Vorstand.
Lesen Sie mehr


Organ- und Gewebespende - was muss ich wissen?

In einer neuen Broschüre mit dem Titel „Antworten auf wichtige Fragen – Organ- und Gewebespende“ hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat 30 häufig gestellte Fragen zum Thema zusammengetragen und beantwortet.
Lesen Sie mehr


Unfallort Biogasanlage

Auch wenn die Unfallstatistik der SVLFG in Biogasanlagen vergleichsweise geringe Zahlen ausweist, sind hier die Unfallfolgen jedoch oft schwer oder gar tödlich.
Lesen Sie mehr


Bei Verdacht auf Gürtelrose umgehend zum Arzt

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Garten (SVLFG) rät, bei den ersten Anzeichen einer Gürtelrose keine Zeit zu verlieren und sofort einen Arzt aufzusuchen, um Komplikationen beziehungsweise bleibenden Schäden vorzubeugen.
Lesen Sie mehr


LKK übernimmt Kosten für Telemedizin

Für chronisch und akut herzkranke Versicherte übernimmt die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) die Kosten der telemedizinischen Betreuung.
Lesen Sie mehr


Vorsicht beim Fällen von Bäumen mit Rußrindenkrankheit

Reißt an absterbenden Ahornbäumen die Rinde auf und treten darunter dunkle, rußähnliche Pilzsporen zutage, sind dies Zeichen für einen Befall des Baumes durch die Erreger der Rußrindenkrankheit.
Lesen Sie mehr


Mit dem Handpferd unterwegs

Wenn junge Pferde ausgebildet werden, ist es durchaus üblich und empfehlenswert, sie bei einem Ausritt als Handpferde mitzuführen. Das junge Pferd lernt die neue, ungewohnte Situation einzuschätzen und kann sich an dem erfahrenen Führpferd orientieren.
Lesen Sie mehr


Ideen-Treffen: Weil es gemeinsam besser geht

Ziel eines Ideen-Treffens ist es, gemeinsam mit Betriebsunternehmer und Mitarbeitern Vorschläge zur Optimierung der Arbeitsabläufe und der Zusammenarbeit zu entwickeln. Der Garten-und Landschaftsbaubetrieb Henning Frank im Landkreis Kassel hat erste Erfahrungen mit der Methode „Ideen-Treffen“ gesammelt.
Lesen Sie mehr


Käferholz sicher aufarbeiten

Die zügige Aufarbeitung von vom Borkenkäfer befallenen Bäumen hat zurzeit höchste Priorität, um der Ausbreitung des Borkenkäfers wirkungsvoll zu begegnen.
Lesen Sie mehr


Bundesregierung: SVLFG hat Kostenreduzierungsziel erfüllt

Die Bundesregierung ist mit der Arbeit der 2013 ins Leben gerufenen Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) offensichtlich zufrieden. Ziel der Schaffung eines gemeinsamen Bundesträgers sei es gewesen, das agrarsoziale Sicherungssystem stabil und leistungsfähig zu erhalten.
Lesen Sie mehr


Gemeinsam fit im Gartenbau

Mitarbeiter der grünen Branche sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Dabei dominieren Muskel-Skelett-Erkrankungen nach wie vor die Arbeitsunfähigkeitsstatistik. Schweres Heben und Tragen, Arbeiten in Zwangshaltungen, wie Knien, Arbeiten in der Rumpfvorbeuge oder über Schulterniveau, gehören zum Arbeitsalltag.
Lesen Sie mehr


Gesünder arbeiten im Landschaftsbau

Das Landschaftsbauunternehmen Gaissmaier aus Freising in Bayern veranstaltete einen betrieblichen Gesundheitstag für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unterstützt wurde der Galabaubetrieb dabei von der SVLFG und der AOK.
Lesen Sie mehr


Hepathithis - Impfen schützt

Hepatitis B zählt zu den häufigsten Infektionskrankheiten Auch in Deutschland sind Hunderttausende von chronischer Hepatitis B und C betroffen.
Lesen Sie mehr


Rechtzeitige HPV-Impfung schützt vor Gebärmutterhalskrebs

Infektionen mit den Humanen Papillomviren (HPV) gelten als Hauptauslöser für Gebärmutterhalskrebs.Einen frühzeitigen Schutz stellt die HPV-Impfung dar. Trotz guter Verträglichkeit ist bisher nur ein geringer Teil aller Mädchen in Deutschland geimpft.
Lesen Sie mehr


Biogas - Unfallort Feststoffdosierer

In Feststoffdosierern kommt es immer wieder zu schweren und tödlichen Unfällen. Lesen Sie, worauf man achten sollte.
Lesen Sie mehr


Zecken - klein aber nicht harmlos

Die SVLFG rät, sich vor Zeckenstichen ausreichend zu schützen. Arbeitgeber haben die Aufgabe, ihre Mitarbeiter im Rahmen der Unterweisung auch über solche sogenannten biologischen Gefährdungen ausreichend zu informieren und Schutzmaßnahmen vorzustellen.
Lesen Sie mehr


Ratgeber Krankenhaus

Wie finde ich das richtige Krankenhaus für meine bevorstehende Operation? Wer entscheidet, ob ich ins Krankenhaus muss? Der neue „Ratgeber Krankenhaus“ des Bundesgesundheitsministeriums beantwortet diese und viele weitere Fragen zum Thema Krankenhaus.
Lesen Sie mehr


Hilfe für die Seele - eine neue Leistung der SVLFG

Burnout, Depressionen und andere psychischen Erkrankungen sind gerade bei Landwirten immer häufiger festzustellen. Sie stehen mittlerweile auf Platz zwei in der Erwerbsminderungsstatistik der SVLFG.
Lesen Sie mehr


Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören

Altersunabhängig trägt ein Rauchverzicht dazu bei, Gesundheitsrisiken zu vermindern. Schon kurz nach einem Rauchstopp normalisieren sich bestimmte Körperfunktionen.
Lesen Sie mehr


BHH - welche Leistungen können übernommen werden?

Die Betriebs- und Haushaltshilfe (BHH) ist eine wichtige Leistung der SVLFG. Aber nicht alle Arbeiten können von der Betriebshilfe erledigt werden. Zum Leistungsumfang gibt es oft Unklarheiten.
Lesen Sie mehr


Neuer Stuhltest zur Darmkrebsfrüherkennung

Ein neuer immunologischer Stuhltest erkennt selbst winzige Spuren menschlichen Blutes sowie Wucherungen und Geschwulste.
Lesen Sie mehr


Organspende kann Leben retten

Obwohl oftmals diskutiert, fehlt beim Thema "Organspende" meistens der letzte entscheidende Schritt. Dabei wären 68 Prozent der Befragten bereit, ihre Organe zu spenden. Aber sie besitzen keinen Organspende-Ausweis. Und der kann im Fall des Falles so wichtig sein.
Lesen Sie mehr


Übergewicht und Depression – die doppelte Last

Starkes Übergewicht (Adipositas) erhöht das Risiko für zahlreiche Krankheiten, insbesondere des Herz-Kreislauf-Systems, des Stoffwechsels aber auch - und das ist eine relativ neue Erkenntnis - für Depressionen.
Lesen Sie mehr


Internationaler CFS-Tag

Das Chronische Erschöpfungssyndrom ist eine chronische Krankheit, die häufig zur Behinderung führt. Sie ist charakterisiert durch eine lähmende geistige und körperliche Erschöpfung/Erschöpfbarkeit sowie durch eine spezifische Kombination weiterer Symptome.
Lesen Sie mehr


Helfen Sie Leben retten! Lassen Sie sich registrieren!

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, Stammzellspender werden. Um Lebensretter zu werden, reicht ein Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen.
Lesen Sie mehr


Leben mit Demenz

Bekannt ist, dass Demenzkranke an Gedächtnisverlust leiden. Doch manche Pflegende erleben bei ihren erkrankten Angehörigen darüber hinaus auch unerklärliche Wesensveränderungen.
Lesen Sie mehr


Fit bleiben fürs Leben

Mit Rehasport und Gerätetraining hält Waltraud Fehn sich nach einer schweren Krankheit fit. Die Kosten für ärztlich verordnete Rehasport Maßnahmen tragen die gesetzlichen Krankenkassen.
Lesen Sie mehr


Hypertonie – eine oft unerkannte Gefahr

Mit Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, leben viele Betroffene meist über einen längeren Zeitraum, ohne Einschränkungen oder Anzeichen zu spüren. Auf die Gefahren einer unerkannten Hypertonie weist die SVLFG anlässlich des Welt-Hypertonie-Tags am 17. Mai hin.
Lesen Sie mehr


Worauf ein Ausbildungsbetrieb achten muss

Dem Ausbilder im Ausbildungsbetrieb kommt im Umgang mit jungen Menschen eine besondere Fürsorge- und Aufsichtspflicht zu. Die SVLFG berät in allen Fragen rund um Sicherheit und Gesundheitsschutz. Zusätzlich bietet sie Seminare zu verschiedenen Themen der Prävention in berufsbildenden Schulen an.
Lesen Sie mehr


Das Ohr vergisst nie

Lärmschwerhörigkeit und Lärmtaubheit nehmen ständig zu. Und sie sind unheilbar.
Lesen Sie mehr


Ein neues Leben dank Transplantation

Geschenkte Jahre hat Walter Maier durch die Transplantation einer neuen Leber bekommen. Dessen ist sich der Biobauer aus Mittelfranken vollkommen bewusst.
Lesen Sie mehr


„Jein gilt nicht! #entscheidenzählt - Der Organspendeausweis"

Gut die Hälfte der jungen Erwachsenen hat bereits eine Entscheidung für oder gegen eine Spende getroffen (52 Prozent), aber nur 28 Prozent in dieser Altersgruppe haben ihre Entscheidung in einem Organspendeausweis dokumentiert.
Lesen Sie mehr


Ihrer Gesundheit zuliebe - Darmkrebsvorsorge ist wichtig!

Darmkrebs zählt in Deutschland zur häufigsten Todesursache durch Krebs. Die gute Nachricht: Bei keiner anderen Krebsart bietet die Früherkennung derart große Chancen wie bei Darmkrebs.
Lesen Sie mehr


Vorsicht Hantaviren!

Die Frühjahrsmonate werden in vielen Betrieben dazu genutzt, Scheune, Ställe, Gartenhütten oder Dachböden aufzuräumen. Die SVLFG rät zur Vorsicht: Im aufwirbelnden Staub können sich gefährliche Viren verbergen.
Lesen Sie mehr


Diagnose Krebs - LKK trägt Kosten für Zweitmeinung

Mit der Diagnose Krebs umzugehen, ist eine große Herausforderung. Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) unterstützt ihre Versicherten im Falle einer Krebsdiagnose, indem sie die Kosten für eine Zweitmeinung durch ein Expertengremium übernimmt.
Lesen Sie mehr


Bei Glatteis im Pinguin-Gang

Um Stürze zu verhindern, rät die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) Fußgängern bei Glatteis dazu, sich äußerst langsam und mit kleinen Schritten über den Boden zu schieben.
Lesen Sie mehr


Forstseilwinden prüfen lassen

Forstseilwinden sind aus der Waldarbeit nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern die Arbeit und machen sie – bei ordnungsgemäßem Einsatz – auch sicherer. 
Lesen Sie mehr


FAQ zur Rehabilitation

Die SVLFG gibt Antworten auf Fragen zum Thema Rehabilitation.
Lesen Sie mehr


Spezielle Fahrerlaubnis nicht erforderlich

Der Besitz eines Bedienerscheins oder einer speziellen Fahrerlaubnis für Teleskoplader ist beim Einsatz in der Landwirtschaft nicht notwendig.
Lesen Sie mehr


Auch Ihr Blut kann helfen!

Für Günter Hofmann, Mitglied der ehrenamtlichen Selbstverwaltung der SVLFG, ist es selbstverständlich, regelmäßig Blut zu spenden.
Lesen Sie mehr


De-Mail für Versicherte der SVLFG

Mit De-Mail können Versicherte der SVLFG elektronische Nachrichten ab sofort verschlüsselt, geschützt und nachweisbar übersenden.
Lesen Sie mehr


Die SVLFG warnt: Diebe geben sich als Betriebsrevisoren aus

In letzter Zeit wurden der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in Niedersachsen Fälle bekannt, in denen sich Diebe als Mitarbeiter der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft ausgaben.
Lesen Sie mehr


Sonderkultur Pilzzucht - Ergonomische Arbeitsorganisation

Vor gut 40 Jahren startete Hans Deckers sein Champignon-Unternehmen in Geldern am Niederrhein. Mit einer anfänglichen Wochenproduktion von 2,5 Tonnen erweiterte er die Produktion inzwischen auf insgesamt 350 Tonnen weiße und braune Champignons pro Woche.
Lesen Sie mehr


Der Unfall hat mich stark gemacht

Durch einen Arbeitsunfall verlor Bernhard Mair einen Fuß. Dank einer modernen Prothese und der Umrüstung seines Schleppers kann er heute wieder voll im Betrieb mitarbeiten.
Lesen Sie mehr


Reportage über Johannes Weinberg - Nicht lange nachdenken, sondern einfach machen

Die SVLFG als Landwirtschaftliche Krankenkasse unterstützt Familie Weinberg im Rahmen der Familienversicherung durch die Kostenübernahme für notwendige besondere Hilfsmittel für den blinden Sohn Johannes.
Lesen Sie mehr


Damit Ihr Anliegen schneller bearbeitet werden kann

Damit Ihre Post an uns ganz schnell an die richtige Stelle gelangt, beachten Sie bitte einige Hinweise.
Lesen Sie mehr


Winterblues - wenn die Seele traurig wird

Der Grund, warum die dunkle Jahreszeit aufs Gemüt schlägt, ist simpel: Tageslichtmangel. Folge: Man ist antriebsschwach und müde, kommt morgens schlecht auf die Beine, die Stimmung ist getrübt.
Lesen Sie mehr


Geld sparen und gesund bleiben

Versicherte, die regelmäßig ein- bzw. zweimal jährlich zu den zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen gegangen sind, werden von der LKK belohnt.
Lesen Sie mehr


Versicherungsschutz für Ehrenamtliche

Viele Bürgerinnen und Bürger helfen Flüchtlingen in Deutschland ehrenamtlich.Daraus ergeben sich immer wieder Fragen nach der Absicherung durch die gesetzliche Unfallversicherung.
Lesen Sie mehr


Versorgung mit Hilfsmitteln nur durch Vertragspartner

Eine Versorgung mit Hilfsmitteln ist nur durch Vertragspartner der SVLFG  möglich.
Lesen Sie mehr


Gesund bleiben auch in stressigen Zeiten

Seit Jahren steigt die Zahl der psychischen Erkrankungen in Deutschland. Die veränderte berufliche und gesellschaftliche Situation fordert ihren Tribut.
Lesen Sie mehr


Reportage "Ich lebe ein erfülltes Leben"

Auf dem Weg zur Arbeit erlitt Christian Staab einen schweren Verkehrsunfall. Durch die Hilfe der LBG ist er heute wieder in der Arbeitwelt integriert.
Lesen Sie mehr


116 117 - die Nummer, die hilft

Alle Patienten in Deutschland müssen sich jetzt nur noch eine Telefonnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen merken.
Lesen Sie mehr


Puls messen kann Schlaganfall verhindern

Jedes Jahr verursacht Vorhofflimmern etwa 30.000 Schlaganfälle. Schlaganfall durch unbemerktes Vorhofflimmern ist mit Pulsmessung vermeidbar.
Lesen Sie mehr


Keine Extra-Zahlungen leisten

Gewährt die SVLFG Betriebs- oder Haushaltshilfe, ist in bestimmten Fällen vom Versicherten eine gesetzliche Zuzahlung ausschließlich an die SVLFG zu leisten.
Lesen Sie mehr


[Druckversion] [Startseite]
© 2018 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)