Ein voller Erfolg!
Sturzprävention

zum Internetauftritt von Trittsicher durchs Leben

KONTAKT

 0561 785-10511

E-Mail 


Weitere Informationen

 Infor LandFrauen und Kursleiter 

Flyer_trittsicher


in Zusammenarbeit mit:

Deutscher Turnerbund
Deutscher Landfrauenverband
Robert-Bosch-Krankenhaus
logo_bmbf_neu

Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2018

"Trittsicher durchs Leben" ausgezeichnet

Die Kampagne „Trittsicher durchs Leben“ SVLFG hat seit 2015 mehr als 25.000 Senioren auf dem Land dabei unterstützt, gesund und fit zu bleiben. Jetzt ist die Gesundheitskampagne für diese Leistung ausgezeichnet worden. Beim 12. Deutschen Seniorentag wurde „Trittsicher durchs Leben“ mit der Plakette „Wir bleiben IN FORM“ des Netzwerkes IN FORM geehrt.

IN FORM ist eine bundesweite Initiative, die sich für eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung einsetzt. Sie zeichnet Projekte aus, die Präventionsprojekte aus den Bereichen Bewegung und Ernährung vorbildlich umsetzen.

Mobilität im Alter erhalten

Ziel der Kampagne ist es, Senioren auf dem Land dabei zu unterstützen, mobil und standfest zu bleiben. „Die Kampagne richtet sich insbesondere an die Versicherten der SVLFG und bietet der älteren Landbevölkerung bereits in vielen Regionen qualitativ hochwertige Bewegungskurse an, die speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Nachfrage ist enorm hoch. Mehr als 2.200 solcher Kurse wurden bereits durchgeführt. Zum Training gehören Balanceübungen und Übungen zur Stärkung des Muskel-Skelettsystems“, erklärt Daniel Stöger von der SVLFG. „Besonders wichtig ist es uns, die Kurse wohnortnah anzubieten, so dass die Senioren keine langen Anfahrtswege in Kauf nehmen müssen“, so Stöger weiter.

Ausblick

Von der neu erworbenen Mitgliedschaft im Netzwerk IN FORM, das von den Bundesministerien für Gesundheit sowie für Ernährung und Landwirtschaft gefördert wird, versprechen sich die Macher der „Trittsicher durchs Leben“-Kampagne frische Impulse. „Wir wünschen uns, dass wir unsere Versicherten künftig noch umfassender unterstützen und unsere Beratung auf weitere Präventionsfelder ausdehnen können. Neben der Mobilität ist zum Beispiel eine gesunde Ernährung im Alter besonders wichtig, um lange fit zu bleiben“, erklärt Daniel Stöger.

Gemeinsame Erfolgsgeschichte

Möglich wurde der Erfolg von „Trittsicher durchs Leben“ erst durch die Hilfe des Deutschen LandFrauenverbandes. „Fast 800 Bäuerinnen haben uns seit Beginn der Kampagne in 2015 unterstützt. Dafür sind wir sehr dankbar. Die Landfrauen sind sehr gut vernetzt. Sie wissen, wo Senioren sind, für die solche Kurse in Frage kommen und sie kennen geeignete Räumlichkeiten in den Dörfern. Sobald sich um die zehn Personen zusammengefunden haben und ein Trittsicher-Kursleiter zur Verfügung steht, starten die Kurse“, so der SVLFG-Vorstandsvorsitzende Empl. Der Deutsche Turner-Bund ist ein weiterer starker Trittsicher-Partner. Er bringt seine fachliche Expertise und sein dichtes Netzwerk an hochqualifizierten Übungsleitern ein.

Hintergrund

Die Gefahr eines Sturzunfalls nimmt im Alter stark zu. Leider heilen die Verletzungen bei alten Menschen häufig nicht mehr aus. Die Betroffenen büßen ihre Mobilität ein, verlieren damit auch oft ihren Lebensmut. Im schlechtesten Fall führt ein Sturzunfall in die Pflegebedürftigkeit. Die SVLFG appelliert an die Familien, ihren älteren Mitgliedern die Teilnahme an Trittsicher-Bewegungskursen zu ermöglichen. Wissenschaftlich betreut wird das Projekt durch die Forschungsabteilung der Geriatrie und Geriatrische Rehabilitation am Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart. Gefördert wird das Programm durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Weitere Informationen stehen im Internet bereit unter www.svlfg.de > Mit uns im Gleichgewicht > Trittsicher durchs Leben oder auf www.trittsicher.org

Foto_Auszeichnung_Trittsicher_klein
Freuen sich über die Auszeichnung der gemeinsamen Gesundheitskampagne „Trittsicher durchs Leben“ für Senioren auf dem Land durch IN FORM:
hinten v.l.: Patrick Roigk (Robert-Bosch-Krankenhaus), Kurt Henn (IN FORM), Daniel Stöger (SVLFG)
vorne v. l.: Agnes Witschen (LandFrauenverband), Verena Heier und Michaela Werkmann (beide Deutscher Turner-Bund)

[Druckversion] [Startseite]
© 2019 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)