Machen Sie mit!
DKMS Logo
Weitere Informationen

Lassen Sie sich registrieren. Alle nötigen Infos finden Sie unter

  DKMS

Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2017

Helfen Sie Leben retten! Lassen Sie sich registrieren!

Am 28. Mai ist der Tag der Lebensspende, der all denen gewidmet ist, die den Kampf gegen Leukämie aktiv unterstützen. Dieser Jahrestag geht auf die Gründung der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH) zurück. Im Gründungsjahr 1991 gab es in Deutschland gerade 3.000 registrierte Spender. Zehn Jahre später war die DKMS mit über 760.000 Spendern bereits die größte Stammzellspenderdatei im Kampf gegen Leukämie weltweit.

Oftmals lebensrettend - der passende Spender

Bei der Krankheit ist die Bildung von weißen Blutkörperchen in den Stammzellen des Knochenmarks gestört. Wenn eine medikamentöse Behandlung nicht ausreicht, ist die Übertragung gesunder Stammzellen die letzte Chance, das Leben des Patienten zu retten. Für den Erfolg einer Knochenmarktransplantation ist es wichtig, dass die Gewebemerkmale von Spender und Patient nahezu hundertprozentig übereinstimmen. Potenzielle Lebensretter bei der DKMS können sich  bundesweit "typisieren" lassen.

So einfach ist die Registrierung

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist und nicht bereits bei der DKMS oder einer anderen Datei registriert ist, Stammzellspender werden. Um Lebensretter zu werden, reicht ein Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen. Dieser wird auf postalischem Wege an die DKMS gesendet. Weitere Informationen zur Registrierung erhalten Sie auf der Homepage der DKMS.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)