Betriebs- und Haushaltshilfe
Betriebshilfe
Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2016

Rechtzeitiger Antrag sichert Verlängerung

Die SVLFG kann bei Einsätzen zu Lasten der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) und landwirtschaftlichen Alterskasse (LAK) eine lückenlose Einsatzverlängerung von Betriebs- und Haushaltshilfen häufig nicht bewilligen, weil der notwendige Antrag verspätet gestellt wird.

Auch für die Verlängerung von Betriebs- und Haushaltshilfeeinsätzen der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (LBG) müssen die Tatsachenangaben und Gründe für eine Weitergewährung vor Ablauf des Bewilligungszeitraums mitgeteilt werden.

Die SVLFG weist deshalb darauf hin: Für eine reibungslose Fortführung der Betriebs- und Haushaltshilfe muss der Verlängerungsantrag (LAK und LAK) bzw. die Mitteilung von Tatsachenangaben (LBG) rechtzeitig vor dem Ende des laufenden Bewilligungszeitraums eingereicht werden. Zur Fristwahrung reicht auch die telefonische Kontaktaufnahme mit der SVLFG aus.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)