SVLFG - sicher & gesund aus einer Hand
Raucherin
Nichtraucherkurse

Die SVLFG unterstützt ihre Versicherten, wenn sie mit dem Rauchen aufhören möchten, und fördert Nichtraucherkurse.

  Kurs zur Raucherentwöhnung

 

Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2016

Weltnichtrauchertag am 31.05.2016

Rauchen ist gesundheitsschädlich. - Diese Tatsache ist inzwischen jedem bekannt. Trotzdem fehlt es oftmals an Motivation und Know-how mit dem Rauchen aufzuhören.

Der Weltnichtrauchertag soll vor allem über die Gefahren des Tabakkonsums aufklären. Dadurch sollen insbesondere Kinder und Jugendliche vor den Gefahren der Sucht geschützt werden.

Risiken des Rauchens

Nikotin erhöht das Risiko für einige schwerwiegende Erkrankungen, wie zum Beispiel für verschiedene Krebserkrankungen, insbesondere Lungenkrebs, Diabetes, Bluthochdruck, chronische Atemwegserkrankungen, Herzinfarkte sowie für erhöhte Cholesterinwerte.

Besser spät als nie

Grundsätzlich gilt: Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören. Ein Rauchverzicht – unabhängig vom Alter des Rauchers – trägt entscheidend zur Verminderung von Gesundheitsrisiken bei. Bereits kurzfristig nach einem Rauchstopp normalisieren sich Körperfunktionen. So kommt es beispielsweise zu einer Verbesserung der Lungenfunktion sowie zu einer Stabilisierung des Kreislaufs.

Unterstützung von der Krankenkasse

Versicherte, die mit dem Rauchen aufhören wollen, können sich bei der Landwirtschaftlichen Krankenkasse über Nichtraucherkurse informieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier  >>>

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)