wichtig
Weitere Informationen

zum ORGANPATEN-Preis 2016, zur Jury und zum Thema Organspende:

Verweis auf Unterpunkt ORGANPATEN

Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2016

Hinweis auf ORGANPATEN-Preis 2016

Jetzt den persönlichen Favoriten wählen!

Unter dem Motto „Organspende. Entscheiden – und darüber reden!“ haben das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den ORGANPATEN-Preis 2016 ausgeschrieben und dazu aufgefordert, originelle Ideen zur Gestaltung von Plakaten bis hin zu Motiven im Postkartenformat einzureichen. Über 220 Motive wurden eingereicht. 

Nun geht der ORGANPATEN-Preis 2016 in die nächste Phase: Bis zum 29. Februar 2016 können Bürgerinnen und Bürger auf www.organpatenpreis.de ihren persönlichen Favoriten aus den eingereichten Vorschlägen auswählen. Das Motiv mit den meisten Stimmen wird mit dem Community-Preis im Wert von 3.000 Euro ausgezeichnet. Aber auch das Abstimmen selbst lohnt sich, denn unter allen Teilnehmenden wird ein Gutschein im Wert von 350 Euro verlost.

Mit dem ORGANPATEN-Preis beschreiten das Bundesministerium für Gesundheit und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung neue Wege, um über das Thema Organspende zu informieren, Verunsicherungen aufzugreifen und Öffentlichkeit für die Organspende zu schaffen, damit noch mehr Menschen ihre Entscheidung treffen und in einem Organspendeausweis dokumentieren. Zur Teilnahme aufgefordert waren insbesondere Patienten- und Selbsthilfeverbände, Schülerinnen und Schüler ab dem 14. Lebensjahr, Studierende aller Fakultäten sowie Künstlerinnen und Künstler.

Neben dem Community-Preis werden die drei besten Plakat- und Postkartenmotive für die Zielgruppen Allgemeinbevölkerung sowie Ärzte und Pflegepersonal prämiert. Die Auswahl trifft eine interdisziplinäre Fachjury. Die Künstler mit den besten Beiträgen werden mit bis zu 3.000 Euro gefördert. Die Gewinner werden am 10. Mai im Rahmen einer Preisverleihung in Berlin gekürt.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)