LKK - Ihr Partner in Sachen Gesundheit
zahnarztbehandlung
Weitere Informationen
Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2016

Geld sparen und gesund bleiben -
Nutzen Sie die regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt

Wenn trotz Vorsorge Zahnersatz notwendig wird, zahlt die LKK in aller Regel einen Zuschuss zu den Gesamtkosten eines notwendigen Zahnersatzes. Versicherte, die regelmäßig ein- bzw. zweimal jährlich zu den zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen gegangen sind, werden von der LKK belohnt. Im Rahmen eines Bonussystems werden ihnen höhere Zuschüsse für Zahnersatzleistungen gewährt.

Der Zuschuss erhöht sich um 20 Prozent, wenn der Gebisszustand des Versicherten eine regelmäßige Zahnpflege erkennen lässt und der Versicherte sich während der letzten fünf Jahre vor Beginn der Behandlung bis zum 18. Lebensjahr halbjährlich, später wenigstens einmal in jedem Kalenderjahr, zahnärztlich hat untersuchen lassen. Der Bonus erhöht sich um weitere 10 Prozent, wenn der Nachweis für die letzten zehn Kalenderjahre erbracht werden kann.

Das Bonusheft gibt der Zahnarzt / die Zahnärztin an Patienten ab dem 12.Lebensjahr aus.

Für eine Zahnbehandlung ohne Zahnersatzleistungen, bei denen eine private Abrechnung erfolgt, müssen LKK-Versicherte lediglich die Krankenversicherungskarte vorlegen, damit ihnen kein finanzieller Aufwand entsteht.

 

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)