Landwirtschaftliche Krankenkasse
Rezept
Formulare
Quittungsheft

Zum Download

 

 

Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2015

Höchstgrenze für Zuzahlungen - Vorauszahlung für das Jahr 2016

Bei vielen Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung muss eine Zuzahlung entrichtet werden. Dies gilt zum Beispiel bei Arzneimitteln, Massagen, Krankengymnastik oder auch bei einer Krankenhausbehandlung.

Damit Versicherte durch die gesetzlichen Zuzahlungen zu bestimmten medizinischen Leistungen nicht unzumutbar belastet werden, müssen je Kalenderjahr Zuzahlungen nur bis zur Höhe einer persönlichen Belastungsgrenze geleistet werden.

Diese Belastungsgrenze beträgt zwei Prozent der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt; für chronisch Kranke, die wegen derselben schwerwiegenden Krankheit in Dauerbehandlung sind, beträgt sie ein Prozent der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt. Weitere Informationen zur Belastungsgrenze für Zuzahlungen finden Sie hier. Mit dem Zuzahlungsrechner können Sie Ihre persönliche Belastungsgrenze ermitteln.

Kein Sammeln von Belegen für Zuzahlungsbefreite

Die Rentnerinnen und Rentner der SVLFG können sich mit einem vereinfachten Verfahren zur Vorauszahlung der gesetzlichen Zuzahlungen das Sammeln von Belegen ersparen. Sofern im laufenden Kalenderjahr bereits eine Befreiung von der Zuzahlung ausgesprochen wurde und sich in den persönlichen Verhältnissen keine Änderungen ergeben haben, berechnet die SVLFG die neue Belastungsgrenze im Voraus und verzichtet auf eine vollständige Einkommensermittlung.

Automatische Versendung des Befreiungsausweises bei Vorliegen einer Einzugsermächtigung

Für den Fall, dass der SVLFG über ein SEPA-Mandat die Zustimmung zur Abbuchung der neu errechneten Zuzahlungen erteilt wurde, wird diese Summe voraussichtlich Mitte Dezember vom Konto abgebucht und der Befreiungsausweis vorab zum Jahresbeginn zugeschickt.

Ansonsten übersenden Sie uns Ihre Quittungsbelege sowie Einkommensnachweise zur Prüfung einer Erstattung, sobald die Zuzahlungen Ihre persönliche Höchstgrenze erreichen.

Vorauszahlung auch 2016 möglich

Wie im vergangenen Jahr informiert die SVLFG als Landwirtschaftliche Krankenkasse Mitglieder, die die Möglichkeit der Vorauszahlung bereits in den Vorjahren in Anspruch genommen haben, im Zeitraum September/Oktober und sendet die erforderlichen Unterlagen zu.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)