Aktuell
Rezept
Weitere Informationen
Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2015

Für eine bessere ärztliche Versorgung im ländlichen Raum

Der Bundestag hat am 11. Juni 2015 in 2. und 3. Lesung abschließend über das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz - GKV-VSG-) beraten und dieses entsprechend der Beschlussempfehlung des Gesundheitsausschüsse angenommen. Der Bundesrat billigte den Beschluss des Bundestages in seiner Sitzung am 10. Juli 2015.

Das Gesetz ist in weiten Teilen am 23. Juli 2015 nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft getreten.

Mit dem Gesetz will die Bundesregierung insbesondere die bedarfsgerechte ambulante ärztliche Versorgung im ländlichen Raum verbessern.

Daneben sollen Innovationen in der Versorgung und die Versorgungsforschung durch die Schaffung eines dafür vorgesehenen Fonds verstärkt gefördert werden. Dieser Fonds soll in den Jahren 2016 bis 2019 mit jeweils 300 Millionen jährlich ausgestattet werden.

Die wichtigsten Neuerungen für Patienten:

  • Recht auf Einholung einer unabhängigen ärztlichen Zweitmeinung bei bestimmten Eingriffen
  • Terminservicestelle zur zentralen Vergabe von Terminen bei Fachärzten
  • Soziale Sicherung (Krankenbehandlung, Fahrkosten sowie Entgeltfortzahlung) gilt nicht nur für Spender von Organen und Geweben sondern nun auch für Blutspenden zur Stammzellgewinnung
  • Nichtärztliche Leistungen für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen
  • Fallmanagement bei länger andauernder Krankheit auch im Hinblick auf die Versorgung mit Betriebs- und Haushaltshilfe
  • Beginn des Anspruchs auf Krankengeld am Tag der ärztlichen Feststellung
  • Entlassmanagement bei Verlassen eines Krankenhauses oder stationären Rehabilitationseinrichtung
  • Behandlungsprogramme für die Behandlung von Rückenleiden und anderen chronischen Krankheiten
  • Flexibilisierung des Therapieangebots und der Wartezeiten bei Psychotherapeuten

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)