Von Mensch zu Mensch
Dialog
Ausweis zur Organspende
Organspende Unterschrift

Hier können Sie den Organspendeausweis interaktiv erstellen: einfach am PC ausfüllen und ausdrucken.

Weitere Informationen
Sie sind hier: Aktuell SVLFG - News Meldungen 2015

Organspende hilft Leben retten - Tag der Organspende am 6. Juni 2015

Der Tag der Organspende dient vor allem der Information und Aufklärung. Ein wichtiges Ziel dieses Tages ist es daher, dass sich Menschen für oder gegen Organspende entscheiden und ihre freie Entscheidung auf einem Organspendeausweis festhalten. Laut Umfragen haben lediglich nur rund 28% der Bundesbürger einen Organspendeausweis ausgefüllt.

Demgegenüber stehen viele tausend Patienten in Deutschland, die auf ein Organ warten. Für sie ist es lebenswichtig, dass sich die Menschen, die sich für die Organspende nach dem Tod entscheiden oder bereits entschieden haben, dies auch entsprechend in einem Organspendeausweis dokumentieren.

Auch Sie können schon bald zum Kreis derer gehören, die infolge eines Unfalls oder einer Krankheit dringend ein Organ benötigen. Oder Sie müssen für einen Angehörigen entscheiden - Organspende, ja oder nein.

Deshalb bitten wir Sie: Beschäftigen Sie sich mit dem Thema Organspende und treffen Sie eine Entscheidung. Die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen dabei helfen.

Schaffen Sie Klarheit

Auch wenn es schwer fällt, sollten Sie sich mit dem Thema Organspende rechtzeitig beschäftigen. Hilfreich ist es z. B. mit Freunden oder Angehörigen darüber zu sprechen.

Mit dem Organspendeausweis schaffen Sie Klarheit. Auf dem Ausweis können Sie auch eintragen, ob Sie

  • generell mit einer Spende einverstanden sind,
  • bestimmte Organe ganz ausschließen möchten,
  • einer Spende widersprechen oder
  • die Entscheidung einer anderen Person überlassen.

Wenn Sie eine Patientenverfügung aufsetzen sollten, achten Sie bitte darauf, dass die Aussagen nicht dem widersprechen, was im Organspendeausweis ausgefüllt wurde.

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei:

Deutsche Stiftung Organtransplantation
Deutschherrnufer 52
60594 Frankfurt
Telefon 0800 9040-400 (kostenlose Auskunft)

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)