10. bis 15. Oktober 2015
Norla
Weitere Informationen
Sie sind hier: Aktuell Messen & Ausstellungen Messeberichte 2015

SVLFG auf der Muswiese in Rot am See

Die SVLFG präsentiert sich auf der Muswiese wieder im "Grünen Zelt" des Bauernverbandes. In diesem Jahr gibt sie Tipps zum sicheren Fahren.

Das Fahren von Traktoren und Landmaschinen erfordert ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit. Das Rangieren auf engsten Straßen und Hofstellen gehört für die Fahrer von Landmaschinen zum Alltag. große Teile des Umfelds der Fahrzeuge sind dabei oft schlecht oder nicht einsehbar, beispielsweise für spielende Kinder kann dies zur großen Gefahr werden. Immer wieder kommt es zu schweren oder sogar tödlichen Unfällen durch Anfahren und Überrollen von in der Nähe befindlichen Personen. Vor Fahrtbeginn sollten die Spiegel grundsätzlich immer gereinigt und für den jeweiligen Fahrer eingestellt werden.

Zur Erweiterung des Sichtfeldes sind bessere Spiegel nicht nur sinnvoll, sondern werden von der neuen Traktorenverordnung auch verbindlich vorgeschrieben. Deshalb rät die SVLFG, bei der Neuanschaffung von Traktoren und Landmaschinen auf elektrisch verstellbare Spiegel mit zusätzlichem Weitwinkel- und Nahbereichsspiegel zu achten.

Darüberhinaus lassen sich Bereiche, die nicht mit direkter Sicht oder Spiegeln erfasst werden können, mit geeigneten Rückfahrkameras einsehen. Die Kamera und das Display sollten über eine hohe Auflösung verfügen, um eine möglichst gute Bildqualität zu gewährleisten.

Die Besucherinnen und Besucher können sich am SVLFG-Stand über moderne Spiegel und Kamerasysteme informieren und deren Vorteile kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)