messe
Sie sind hier: Aktuell Messen & Ausstellungen Messeberichte 2017

SVLFG auf der Norla

Im Mittelpunkt der SVLFG-Messepräsentation stand in diesem Jahr das Thema Dachabstürze und -durchbrüche verhindern.

Dabei sorgte die Vorführung „Der fliegende Bauer“ sechsmal täglich für Aufsehen: Um die Notwendigkeit einer guten Absturzsicherung an Baustellen zu demonstrieren, präsentierte die SVLFG eine Stuntshow, bei der ein Arbeiter spektakulär durch die Decke eines halbfertigen Hauses auf den Boden stürzte. Begleitet wurde der Sturz in die Tiefe von einem ohrenbetäubenden Soundeffekt. Beim ersten Mal ohne Sicherung in einen Haufen Pappkartons, beim wiederholten Male in das Auffangnetz. Ein Sicherungsnetz, so die Botschaft der Vorführung, ist bei Bauarbeiten in der Höhe Pflicht.

Wie solche Unfälle verhindert werden können, erläuterte Michael Wiese von der Bau-Berufsgenossenschaft im Interview mit Torsten Brumm aus dem Bereich Prävention der SVLFG.

Daneben wurden den Besucherinnen und Besuchern ein kostenloser Hörtest und ein Hauttest angeboten. Eine Sprungwaage wies die enorme Belastung auf die Knie bei einem Absprung vom Traktor aus. An der Wii konnte man seine Balance spielerisch testen. Zudem wurde über die Gesundheitsangebote der SVLFG informiert.

Impressionen:

Interview Torsten Brumm Michael Wiese   Sturz ins Personenauffangnetz
Michael Wiese im Interview mit Torsten Brumm zum Thema Dachabstürze   Sturz ins Personenauffangnetz
Wii   Hauttest
Ein Besucher testet seine Balance an der Wii   Kostenlose Hauttests für die Besucher
Beratung Gesundhietsangebote    
Beratungsgespräche zu den Gesundheitsangeboten der SVLFG    

 

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)